Die Digitalisierung im Einzelhandel vorantreiben

Neuer Channel Partner vertreibt Capture-Software von BCT Deutschland ab sofort als OEM-Produkt.

Ein Online-Boom geht durch den Einzelhandel. Viele Unternehmen bieten ihren Kunden an, Produkte digital zu bestellen. Doch viele unternehmensinterne Prozesse sind häufig weiterhin papierlastig. Dabei können Lieferscheine, Rechnungen und Co. automatisiert verarbeitet werden. Um dem Einzelhandel diese effizienten Schritte des digitalen Arbeitens zu ermöglichen, erweitert das Systemhaus ReNoar IT Solutions sein Portfolio ab sofort um die Capture-Software von BCT Deutschland.

Über den digitalen Tellerrand blicken

Die Capture-Lösung des Aachener Softwarenanbieters wird On-Premises beim Anwender installiert. Automatisiert erkennt sie eingehende Dokumente, liest die enthaltenen Informationen aus und extrahiert sie, um sie an nachgelagerte ECM-, ERP- oder FiBu-Systeme weiterzuleiten. „Diese Form der Prozessautomatisierung spart Anwendern viel Zeit, was gerade im Handel bares Geld bedeutet“, sagt Khaled Daftari, Partnermanager DACH bei BCT Deutschland.

Der neue Channel Partner wird die BCT-Lösung als OEM-Produkt im eigenen Corporate-Design und unter dem Namen „DIGI Capture“ vertreiben. „So können wir unseren Kunden bewährte Qualität und neues Know-how anbieten“, erklärt ReNoar-Inhaber Redouan Yotla. Langfristig will das Systemhaus aus Meerbusch auch die cloudbasierte Capture-Plattform von BCT Deutschland vertreiben. Diesen Service können Kunden flexibel skalieren. Sobald es wieder möglich ist, wollen die beiden Partner außerdem gemeinsam bei Events das Thema Digitalisierung im Einzelhandel vorantreiben.

Quelle: www.bctsoftware.com

Foto “head”: Freuen sich auf die neue Zusammenarbeit: Khaled Daftari, Partnermanager DACH bei BCT Deutschland, und Redouan Yotla, Inhaber von ReNoar IT Solutions. (v. l. n. r.) (Copyright: Eric ter Horst)

Pressemitteilung veröffentlicht am 04.08.2020 in DMS / ECM, News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter: