Die Quickmail AG, der einzige private Briefdienstleister der Schweiz, stellt mit dem Engagement von Stefano Bruno den Verkauf breiter auf. Mit der Erweiterung des Teams werden die Akquisitions-und Betreuungskapazitäten verstärkt. Seit Anfang November ist Stefano Bruno bei Quickmail in St. Gallen als Account Manager tätig. Er wird als Teil des Verkaufsteams neue Kunden gewinnen, beraten und betreuen. Stefano Bruno ist mit seiner ausgewiesenen Verkaufserfahrung eine wertvolle Ergänzung für das Team. Zugleich wird Stefano Bruno Key Account Managerin Stefanie Steiner vertreten, weiterlesen
- Robert Feldmeier hat Aufsichtsratsmandat auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen niedergelegt - Bestellung von Digitalexperte Dr. Mathias Schindl als neues weiterlesen
Umsatz Umsatzanstieg um 3,2% auf 1.462,2 Mio EUR Gutes Paketwachstum (+11,3%) und leichter Anstieg in der Division Brief, Werbepost & Filialen (+0,6%) Ergebnis Positive weiterlesen
- Erwartung: bis zu 50 Prozent mehr Pakete - Bis zu 3.000 zusätzliche Mitarbeiter - Bis zu 700 zusätzliche Fahrzeuge - Neue und erweiterte Depots in Betrieb GLS ist gut für das weiterlesen
Mit der zunehmenden Digitalisierung gewinnt ein funktionierendes IT-Service-Management (ITSM) in allen Unternehmen, Einrichtungen und Behörden an Bedeutung, stellt viele von ihnen aber zugleich weiterlesen
Um den laufenden Veränderungen am Postmarkt im Lichte der Digitalisierung gerecht zu werden, hat die Österreichische Post gemeinsam mit dem Beirat der Post Partner ein umfassendes Zukunftspaket weiterlesen
Premiere in Sindelfingen: Die erste DOXNET vor Ort-Veranstaltung im Rahmen des Comparting kann als voller Erfolg verbucht werden. Über 80 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, unter dem Motto weiterlesen
- Umsatzstärkste Tage im E-Commerce - Skalierbare Automatisierungssysteme decken Spitzenzeiten ab - Dematic bietet branchenspezifische Lösungen Es sind die größten Shopping-Events des weiterlesen
- Konzernumsatz steigt um 4,7 Prozent auf 15,6 Milliarden Euro; operatives Ergebnis (EBIT) von 376 auf 942 Millionen Euro verbessert - Alle fünf Unternehmensbereiche verzeichnen Umsatz- und weiterlesen
- Erster digitaler Frachtmarktplatz für Straßentransport in Südafrika und benachbarte Länder gestartet - Weitere Expansion für Anfang 2020 geplant, um Versender und Transportunternehmen in weiterlesen