Die Zukunft liegt in der Nacht

Die extrem zeitsensiblen Abhol- und Zustell-Services von nox NachtExpress bauen so aufeinander auf, dass Kunden und deren Geschäftspartner durch eine schnellere Verfügbarkeit von dringend benötigten Ersatzteilen profitieren. Sie erzielen eine wesentlich höhere Kundenzufriedenheit, eine Optimierung ihrer Kostenstruktur im Bereich Bestandshaltung und eine bessere Auslastung ihrer Ressourcen. Interessierte können sich auf der transport logistic in Halle A4, Stand 344 informieren.

Zustellung vor Arbeitsbeginn, Retourenservice, umweltfreundliche Mehrwegboxen und Transparenz in der Wertschöpfungskette dank digitaler Lösungen – diese und weitere Themen stehen im Mittelpunkt der Messepräsenz von nox NachtExpress auf der transport logistic. „Rund um unser Kernprodukt Nachtexpress bieten wir zahlreiche branchenspezifische Services ab, mit denen unsere Kunden bei Endverbrauchern und Geschäftspartnern punkten können“, erläutert Donald Pilz, CEO der nox Gruppe.

nox NachtExpress ist europäischer Marktführer im Bereich Nachtexpress. Das ehemalige Nischenprodukt des KEP-Marktes entwickelt sich zu einem immer relevanteren Zukunftsprodukt in der Distributionslogistik. Denn die Zustellung am Tag wird immer herausfordernder. Diejenigen, die – im wahrsten Sinne – die Nacht zum Tag machen können, bieten überzeugende Lösungen für diese Herausforderung an – und dies für die unterschiedlichsten Branchen.

So hat nox sowohl für die industrielle Landwirtschaft, als auch für die Automotive-Branche und Techniker-Organisationen spezielle Branchenlösungen entwickelt. Aber auch neue Märkte wie beispielsweise der E-Commerce können von Nachtexpress zunehmend profitieren.

Bis zu 85 % der Teile erreichen ihr Ziel dabei schon vor 6 Uhr, die restlichen 15 % wahlweise vor 7:00 Uhr oder vor 8:00 Uhr. Und das Beste daran: das alles passiert während der Nacht, schadstoffarm, ohne Stau und nicht an den bereits überfüllten Tageszeiten.

Zudem sind klare Vorteile mit dem Prinzip Nachtexpress verbunden: Hersteller können ihren Kunden aufgrund der geringen Zeitspanne zwischen Abholung bis zum frühen Abend und der Zustellung vor Arbeitsbeginn des nächsten Werktags eine zeitnahe Reparatur zusagen. Dabei ist es völlig unerheblich, ob Dichtungsringe, bis zu 500kg schwere Motorblöcke oder bis zu 6 Meter lange Mähdreschermesser bestellt werden: Transportiert werden alle Teile, ohne Maß- und Gewichtsbeschränkung. Teile, die zur Vorsicht bestellt wurden oder nicht gebraucht werden, werden zusammen mit defekten Teilen einfach als Retoure an den Ursprungsversender zurückgeschickt. Dabei kann im Vorfeld festgelegt werden, ob sie in die Werkstatt des Herstellers, den Kundenservice oder auch direkt wieder ins Lager geschickt werden. „Mit diesen vielfältigen Optionen berücksichtigen wir die Anforderungen unserer Kunden an effiziente und durchdachte Logistikprozesse“, so Donald Pilz. „Dazu gehört auch, dass wir die Retouren wie normale Sendungen behandeln. Für den Versender bedeutet dies eine höhere Sicherheit: Die Sendungen sind verfolgbar und versichert.“

Zusammen mit weiteren Services wie Mehrwegboxen oder die speziell für die Automotive-Branche entwickelte Protection-Box bietet nox damit branchenspezifische Lösungen, die ein gemeinsames Ziel haben: Die Prozesse der Kunden optimal zu unterstützen und so aktiv zu einer höheren Wertschöpfung und gesteigerten Kundenzufriedenheit beizutragen.

Quelle: www.nox-nachtexpress.de

Foto “head”: www.pixabay.com / photo-graphe

Pressemitteilung veröffentlicht am 10.05.2019 in News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter: