Der Schlaue Blaue: Ladegut-Sicherung im geschäftlich genutzten PKW. Einweisung und Dokumentation einfach, online, UVV-konform

Der Engener Spezialist für Ladegut-Sicherung allsafe präsentiert eine neue, internetgestützte Lösung zur Ladungssicherung in geschäftlich genutzten Fahrzeugen: Mit der Lösung „Der schlaue Blaue“ bekommen Fuhrparks und ihre Verantwortlichen ein Werkzeug, mit dem sie alle Geschäftsfahrzeugnutzer bequem online unterweisen, deren Teilnahme automatisch dokumentieren und Ladegut-Sicherung nach Maß in die Firmenwagen geliefert bekommen.

„Viele Fuhrparkverantwortliche wissen gar nicht, dass in jedes Firmenfahrzeug Ladungssicherung gehört. Und zwar auch in PKW, in denen normalerweise höchstens ein Aktenkoffer transportiert wird“ erklärt allsafe mit Verweis auf die Regeln der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung). Ganz wichtig dabei ist auch, dass die Nutzer der Geschäftsfahrzeuge in die richtige Ladegut-Sicherung eingewiesen sind und dass der Fuhrparkleiter das dokumentiert. Das gilt übrigens auch für Mitarbeiter, die nur gelegentlich einen Geschäftswagen nutzen.

Mit dem „schlauen Blauen“ bietet allsafe eine Lösung für diese Compliance-Aufgabe: Der Fuhrparkleiter erhält Zugang zu einem eigens entwickelten, kinderleicht zu bedienenden Online-Portal, über das er ganz einfach seine Geschäftsfahrzeugnutzer zur Teilnahme am Online-Tutorial einladen kann. Die erfolgreiche Teilnahme wird automatisch dokumentiert steht dem Fuhrparkverantwortlichem auf Knopfdruck zur Verfügung.

„Das Ganze ist übrigens viel einfacher zu bedienen und viel unterhaltsamer, als man zuerst annimmt“ erklären die Engener mit einem Augenzwinkern. Wir sind neugierig!

Quelle: www.allsafe-group.com

Foto “head”: Zum „schlauen Blauen“ gehört ein Set zur Ladegut-Sicherung, wahlweise verpackt in einem robusten Kunststoffkoffer oder einem hochwertigen Nylonbeutel. 

Pressemitteilung veröffentlicht am 14.12.2018 in News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter: