Neuer Anwenderbericht zum digitalen Rechnungsausgang im Baustoffhandel

Erfolgsbilanz eines norddeutschen Großhändlers nach 2 Jahren Einsatz der investitionsfreien Neopost-Lösung mail4business


Die Hinrich Plambeck Baustoff- und Holzhandel GmbH & Co. KG aus Norddeutschland nutzt seit 2016 die Neopost-Lösung mail4business – unter anderem für Ausgangsrechnungen. Ein Anwenderbericht, der kürzlich veröffentlicht wurde, informiert über die Ausgangssituation, die Umsetzung der Lösung und die damit erzielten Erfolge.

Eine Lösung ganz nach Bedarf

Die All-in-one-Lösung mail4business deckt den ganzen Postausgang ab. Sie umfasst Hard- und Software nach Wahl (inkl. Fullservice) sowie den Zugang zum Neopost-Portal mit folgenden Neopost e-Services: Neopost Hybridmail für das Briefpost-Outsourcing und Neopost e-Invoicing für den elektronischen Versand von Transaktionsdokumenten aller Art. Plambeck hat sich für folgende Lösungskomponenten entschieden:

– Neopost Hybridmail zum einfachen Auslagern des Rechnungsdrucks und -versands

– Neopost e-Invoicing für den elektronischen Rechnungsversand auf Kundenwunsch

– OMS-500 zur Dokumentaufbereitung und Ausgabesteuerung (Output-Management)

– Frankiermaschine für Restpost –mit bequemen vollautomatischen Porto-Updates

Viele Vorteile verschiedener Art

Seit Einführung der All-in-one-Lösung vor 2 Jahren profitiert Plambeck beim Rechnungsausgang gleich in mehrfacher Hinsicht. Einige der wichtigsten Nutzeneffekte:

– Minimierung manueller Aufwände von ehemals 3–5 Stunden auf 1–2 Minuten pro Rechnungslauf

– Prozessbeschleunigung dank automatisierter Rechnungsläufe und nahtloser Systemintegration

– Liquiditätsvorteil durch schnelleren Cash-Flow dank der jetzt möglichen täglichen Rechnungsläufe

– Portoersparnis durch maximale Portorabatte bis hin zum kompletten Portowegfall bei E-Rechnungen

– Investitionseinsparung dank nutzungsbasiertem Abrechnungsmodell (plus Porto für Briefversand)

Den vollständigen Anwenderbericht finden Sie hier: https://www.neopost.de/baustoffbranche

Quelle: www.neopost.de

Foto “head”: www.pixabay.com / TheDigitalArtist