Asendia stellt E-Book zum Thema „Corporate Magazines“ vor

So können Unternehmen ihr Geschäft ausbauen.

Informationen und Fakten zum Thema „Corporate Magazines“ hat Asendia jetzt in einer kleinen Broschüre zusammengestellt. Die Infos zu den Kunden-magazinen sollen Unternehmen dabei unterstützen, ihr Geschäft auszubauen.

„Wir zeigen Firmen, wie sie ihren Kunden mit Unternehmensmagazinen einen echten Mehrwert bieten können“, sagt Oliver Schleiss, Sales Director bei Asendia Germany und Asendia Austria. „Denn im Kommunikationsmix ist Print neben Online nach wie vor ein gefragtes Instrument, um die Frequenz zum Kunden deutlich zu erhöhen.“ Hinzu komme, dass die Wertigkeit von Printmedien besonders hoch ist und der Kunde die Informationen geliefert bekomme.

Asendia unterstützt Verlage

Eine Möglichkeit, um den maximalen Nutzen aus Unternehmenspublikationen zu ziehen, besteht darin, Produktion, Marketing und Distribution out zu sourcen. So unterstützt Asendia Verlage international und national bei der Markt- und Vertriebsplanung sowie bei der Aboverwaltung und im Abovertrieb. Bei der Versandvorbereitung übernimmt der private Postdienstleister bei Bedarf die Lagerhaltung und optimiert die Distributionswege. „Wir versenden die Magazine international in mehr als 200 Destinationen als Einzel- und Massensendung“, sagt Schleiss. „Zudem beliefern wir auch Hotels, Flughäfen und Kioske weltweit und unterstützen die Unternehmen bei der Zollabfertigung.“

Das E-Book zum Thema „Corporate Magazines“ kann kostenlos herunter-geladen werden unter:

https://www.asendia.de/pressedistribution/leser-und-anwendermarkt/corporate-magazines/?lso=Medienmitteilung-082018

Quelle: www.asendia.de

Foto “head”: Sorgfältig werden die Magazine für den Versand vorbereitet. Foto: Asendia

 

Pressemitteilung veröffentlicht am 06.08.2018 in Briefdienste, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: