Head
Twitter Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Mai 2011
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Schweiz: Erste Briefmarke von einem privaten Postdienstleister

In der Schweiz erscheint fünf Jahre nach der Teilliberalisierung des Briefmarktes erstmals eine Briefmarke eines privaten Postdienstleisters.

Die Blockbriefmarke der Quickmail AG zeigt das Schlüsselmotiv von Quickmail, ein in den Sand gezeichneter Brief am Strand. Die Briefmarke trägt eine Wertangabe von 2.50 Franken.

Für die Zukunft plant Quickmail ein eigenes Ausgabeprogramm. Absendern von Mailings wird die Möglichkeit angeboten, eigene Briefmarken zu gestalten. Jährlich wird nur eine limitierte Anzahl verschiedener Motive herausgegeben.

„Briefmarken sind ein hervorragendes Instrument, um den Empfängern Wertschätzung zu zeigen und bei ihnen eine höhere Aufmerksamkeit hervorzurufen,“ erläutert der Geschäftsführer von Quickmail, Bernard Germanier, die Motivation zur Herausgabe eigener Briefmarken. „Von uns im Vorfeld durchgeführte Tests haben gezeigt, dass die Verwendung von Briefmarken den Response auf ein Mailing um 20 bis 25 % erhöhen kann.“

Bei den Briefmarken von Quickmail handelt es sich um Postwertzeichen im klassischen Sinne. Sie enthalten eine Wertangabe in Rappen, das Ausgabejahr, werden abgestempelt und enthalten keine Codes für die elektronische Erfassung.

Quelle: www.quickmail-ag.ch

Pressemitteilung veröffentlicht am 25.05.2011 in Briefdienste, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen