Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
September 2012
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Neue Canon A3 Flachbett-Scaneinheit 201 erweitert die Funktionalität der imageFORMULA Dokumentenscanner

Canon präsentiert  die imageFORMULA Flachbett-Scaneinheit 201 für die flexible High-Speed-Erfassung von A3-Dokumenten. Als optionale Ergänzung der hochleistungsfähigen Canon Dokumentenscanner erweitert die Flachbett-Scaneinheit 201 deren Funktionsumfang und ermöglicht das Scannen gebundener Dokumente, wie zum Beispiel große Bücher, Magazine, geheftete Vorlagen und Zeitschriften.

Die neue Flachbett-Scaneinheit bietet Unternehmen mehr Flexibilität bei der Digitalisierung von Dokumenten mit vielen unterschiedlichen Formaten, die sich nicht über einen automatischen Originaleinzug (ADF) erfassen lassen. Die Flachbett-Scaneinheit wurde als Zusatzmodul zur Ergänzung der Canon imageFORMULA Scanner¹ entwickelt und ermöglicht die komfortable Erfassung von Dokumenten sowohl über den A3-Flachbettscanner als auch über den Einzugsscanner in einem einzigen Arbeitsgang.

Martin Falk, Product Manager DIMS/LFP bei Canon Deutschland, erklärt: „Unternehmen brauchen eine einfache und praktische Möglichkeit, viele unterschiedlicher Bürodokumente schnell und sicher digitalisieren zu können. Wir sehen einen zunehmenden Bedarf nach der Erfassung gebundener Dokumente, wie Magazine, gebundene Vorlagen, Bücher oder juristische Unterlagen. Durch die Kombination der neuen Flachbett-Scaneinheit 201 mit einem hochleistungsfähigen Canon High Speed Dokumentenscanner lassen sich fast alle Dokumentenarten nahtlos in einer einzigen Datei erfassen. Auf diese Weise können Anwender schneller mit vielen unterschiedlichen Dokumenten arbeiten und eingescannte Bilder ganz einfach verteilen oder archivieren.”

Die imageFORMULA Flachbett-Scaneinheit erfasst ein vollständiges A3- Dokument in nur 3,5 Sekunden² und profitiert von den zahlreichen automatischen Bildverbesserungsfunktionen der angeschlossenen Canon Dokumentenscanner der DR-Serie. Dazu zählt zum Beispiel die Schräglagenkorrektur, die automatische Formatanpassung und die gleichzeitige Ausgabe von Bildern (Multistream). So wird durchgehend eine hochwertige Scanqualität gewährleistet.

„Beim Scannen mit geöffneter Abdeckung brauchen die Unternehmen keine Kompromisse bei der Bildqualität einzugehen”, fährt Falk fort. „Die Flachbett-Scaneinheit verfügt über einen einzigartigen Modus, der den Effekt durch das Umgebungslicht reduziert. So können auch bei geöffneter Scannerabdeckung exzellente Scans erstellt werden – schnell, einfach und sicher. Mit dieser Funktion erzielen Anwender eine deutliche Zeitersparnis – besonders, wenn größere Scanvolumina erfasst werden müssen.”

Zusätzlich ist die neue Einheit überraschend kompakt³ und lässt sich daher auch bei eingeschränktem Platzangebot in jede Scanlösung integrieren.
Verfügbar im Handel ab 3. September 2012: imageFORMULA Flachbett-Scaneinheit 201 für 1.005* Euro

Quelle: www.canon.de


¹Das Gerät erfordert eine USB Verbindung  zu einem der folgenden Canon imageFORMULA Systeme: DR-M160, DR-6030C, DR-6050C, DR-7550C, DR-9050C oder DR-X10C ²DIN A3 Vorlage, Graustufen, 200dpi ³Produktabmessungen: 571mm (B) x 463mm (T) x 96mm (H)
*Unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Stand: September 2012.

Pressemitteilung veröffentlicht am 04.09.2012 in Hardware, News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen