Head
Twitter Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Mai 2012
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Canon bietet Besuchern Anregungen und Chancen auf der drupa 2012

Canon präsentiert auf der drupa (3.-16. Mai 2012, Düsseldorf) in Halle 8a, Stand C-601 das branchenweit umfangreichste Sortiment von Lösungen für den Produktionsdruck. Dabei handelt es sich um den ersten öffentlichen Auftritt von Canon seit der Übernahme von Océ, die im Februar dieses Jahres abgeschlossen wurde. Das vereinte Portfolio wird in acht marktspezifischen Zonen präsentiert, mit dem Ziel, die Besucher zu unterstützen, ihre Perspektive zu erweitern.

Mit über einhundert Fallstudien zu Canon Kunden und Anwendungen ist der Canon Stand darauf ausgelegt, die Besucher zu inspirieren und ihnen frische Ideen zu vermitteln, wie sie ihr Druckgeschäft ausbauen können. Zusätzlich zu den Werkzeugen und Technologien bietet Canon den Druckunternehmen auch Beratung durch das kürzlich eingeführte Essential Business Builder Mentoren Programm.

Präsentiert wird eine Reihe neuer, innovativer Technologien (siehe auch die Pressemitteilung vom 4. Mai 2012: Canon kündigt auf der drupa innovative Technologien an), welche die Stärke des vereinten Portfolios demonstrieren. Zu den neuen Technologien zählt der Océ ColorWave 650 Poster Printer, der sich an den Point-Of-Sale-Markt richtet; Velocity, ein Printsystem, das bis zu 500 A0-Drucke pro Stunde ausgibt; und eine Stapelanlage für den Endlosdruck, die eine unbegrenzte Stapelkapazität bietet und über eine hohe Präzision bei der Ablage für die Papierzufuhr in Systeme zur Offline-Weiterverarbeitung verfügt.

Ebenfalls auf der drupa vorgestellt wird der vierte Canon Insight Report „See the Bigger Picture – Der Wert von Print aus Sicht Ihrer Kunden“ (siehe Pressemitteilung vom 4. Mai 2012: Canon Studie zeigt Chancen für Druckereien zur Stärkung ihrer Kundenbindung“), der die Ansichten und Einstellungen von Printeinkäufern sowie die Erwartungen der Druckdienstleister untersucht. Die Studie kommt zu Schlussfolgerungen mit hoher Aussagekraft, die zum Nachdenken anregen und in Kundenseminaren auf dem Stand besprochen werden.

„Wir sind an einem Punkt, an dem Druckerzeugnisse unbedingt ihre Position als integraler Teil des Kommunikationsmix neu bestätigen müssen und die Druckanbieter sich dafür einsetzen müssen, die Rentabilität von Druckerzeugnissen nachzuweisen, indem sie zu vertrauenswürdigen Beratern ihrer Kunden werden. Verbindet man diese frische Erkenntnis mit unserem Optimismus hinsichtlich der Zukunft von Print und mit der Erweiterung um neue Technologien, dann befindet sich Canon in einer herausragenden Position, um Druckanbietern zu helfen, sich zu entwickeln und zu wachsen”, erklärt David Preskett, European Professional Print Director, Canon Europe.  „Wir möchten die Kunden dabei unterstützen, ihre Perspektive zu erweitern und zu erkennen, dass zum Druckgeschäft heute viel mehr gehört, als nur das Drucken selbst.“

Spezialisierte Zonen

Jede der acht Zonen auf dem Canon Stand wurde entwickelt, um unsere Kunden zu Ideen anzuregen. Dazu wurden inspirierende Erfolgsgeschichten und die damit verbundenen Anwendungen mit den Beratungsleistungen und Technologien kombiniert, die diese Erfolge ermöglicht haben:

– Fotodruck-Dienstleistungen– präsentiert das herausragende Canon Leistungsangebot von der Bilderfassung bis zur Ausgabe.

– Schilder und Displays– präsentiert alle Großformatdrucklösungen von Canon und Océ, die alle Druckanforderungen für den Innen- und Außenbereich erfüllen.

– Akzidenzdruck– präsentiert das enorme Potenzial von Cross-Media und ermöglicht den Besuchern, ihre eigenen Kampagnen zu entwerfen.

– Industrieller Akzidenzdruck– zeigt die Attraktivität kundenspezifischer Anpassungen bei Transaktions- und Werbedruck und der Produktion von Büchern, Handbüchern und Zeitungen im industriellen Umfang.

– Hausdruckereien– Integration von Büroumgebungen und zentralen Produktionseinrichtungen, um alle Druckanforderungen des Unternehmens zu erfüllen.

– Geschäftsentwicklung– stellt das Canon Essential Business Builder Programm (EBBP) heraus, das unabhängige Branchenexperten einsetzt, um Kunden zu unterstützen, ihre langfristigen Ziele durch  das Essential Business Builder Mentoring Programm zu erreichen.

– Services und Support– präsentiert das umfangreiche Canon Professional Print Services Portfolio.

– Canon Enterprise Services – unterstützt Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer geschäftlichen Visionen und der Erhöhung der Kundentreue.

Quelle: www.canon.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 07.05.2012 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen