Thomas Bissels ist neuer Country Manager Österreich bei Multi-Carrier-Versandplattform LetMeShip

Die Multi-Carrier-Versandplattform expandiert in Europa weiter und holt sich mit Thomas Bissels einen erfahrenen Logistiker ins Team. Mit seinem Know-How wird er als Country Manager Österreich den lokalen Markt weiter ausbauen und das KEP-Versandservice-Portfolio weiter optimieren.

LetMeShip wächst im Jahr 2021 weiter. Nachdem der Versandlösungs-anbieter vor Kurzem erst seinen 100. Mitarbeiter und die Büroeröffnungen in den Niederlanden und Spanien feierte, begrüßt LetMeShip nun Thomas Bissels als Country Manager, der das österreichische Team ab sofort unterstützt.

Er ist seit über 30 Jahren in der Logistik-Branche tätig und konnte seine Expertise in verschiedenen Management-Positionen im Vertrieb vertiefen. Mit Stationen bei UPSWorld Courier und der Deutschen Post AG war er bei der Österreichische Post als Business Development Manager maßgeblich am Aufbau der Vertriebsorganisation in Südosteuropa beteiligt. Später übernahm er die Leitung für den Vertrieb und das Marketing in der Division Paket der Österreichischen Post in Wien. Darüber hinaus runden wertvolle Erfahrungen im Speditionsbereich und die Position als Vertriebsleiter bei LogPOINT Logistics Service seine Erfahrungen ab.

Uns ist es wichtig, in unseren internationalen Standorten lokale Experten in unserem Team zu haben. Mit Thomas Bissels haben wir genau diesen für den österreichischen KEP-Markt gefunden und wir freuen uns sehr, ihn in unserer LetMeShip-Familie willkommen zu heißen. Thomas ist voller Tatendrang und wird den Ausbau in Österreich und die Erweiterung des Versandservice-Portfolios weiter vorantreiben“, Mark Winkelmann, Geschäftsführer LetMeShip.

Kurzinterview mit Thomas Bissels, Country Manager Österreich von Multi-Carrier-Versandplattform LetMeShip:

Warum hast du dich für LetMeShip entschieden? Was macht LetMeShip aus?

Ich habe mich bewusst für LetMeShip entschieden, weil unser Produkt auch kleinere Unternehmen und Versendern die Möglichkeit gibt, von einem außergewöhnlichen Kundenservice und Service-Portfolio zu profitieren, die sonst nur Großversendern angeboten werden. Zusätzlich vereinfacht LetMeShip mit vielen zusätzlichen Angebote das Versenden und dies macht LetMeShip einzigartig am KEP-Markt.

Was wird deine Aufgabe bei LetMeShip sein?

Ich habe die Aufgabe LetMeShip als Country Manager auf dem österreichischen KEP-Markt auszubauen und im Team der DACH-Region die Produkte, das Versanddienstleister-Angebot und den Versandservice weiter zu optimieren. 

Erster Eindruck von LetMeShip?

Es ist eine außergewöhnliche Firma, die ideal die Bedürfnisse der kleineren und mittleren Versender erfüllt, mit sehr engagierten und freundlichen Kollegen, die mich sehr herzlich aufgenommen und mir überaus kompetent die Produkte und Systeme nähergebracht haben. Ich fühle mich rund um wohl und freue mich einen wichtigen Beitrag für eine erfolgreiche Zukunft von LetMeShip in Österreich beitragen zu können!

LetMeShip freut sich auf eine gute Zusammenarbeit und die starke Unterstützung.

Quelle: www.letmeship.com

Foto “head”: Thomas Bissels, Country Manager Österreich von Multi-Carrier-Versandplattform LetMeShip

 

Pressemitteilung veröffentlicht am 14.09.2021 in Logistiklösungen, News (In- und Ausland), postbranche.de (Home).