TECNAU gründet TECNAU Deutschland

TECNAU Deutschland wurde zum 1. Januar 2021 eröffnet

TECNAU freut sich, den Start von TECNAU Deutschland zum 1. Januar 2021 bekannt zu geben. Zusammen mit seinen langjährigen Vertriebspartnern BÖWE SYSTEC und G. Holzer bietet TECNAU dem Markt eine breite Palette von Digitaldruck-Weiterverarbeitungslösungen an. Stephan Klier, der TECNAU seit Beginn dieses Jahres angehört, wurde zum Managing Director von TECNAU Deutschland ernannt.

„Im Verlauf der letzten fünf Jahre verzeichneten wir ein stetiges Wachstum im Markt, sowohl im traditionellen Transaktionssegment als auch im Akzidenz- und Verlagsdruck“, erklärte Stefano De Marco, Geschäftsführer von TECNAU. „Wir glauben fest an das Potenzial, das der Digitaldruck bieten kann, und mit einer hochqualifizierten lokalen Präsenz wollen wir einen optimalen und jederzeit verfügbaren Support für Kunden und Partner bieten, dies sowohl in Bezug auf vertriebliche als auch After-Sales-Themen.“

Mit seinem Produktprogramm, einer langjährigen Erfahrung und den Engineering-Kapazitäten ist TECNAU bestens gerüstet, um dem anspruchsvollen deutschen Markt maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Das TECNAU Portfolio reicht von der Bogenverarbeitung, z. B. mit der neuen B2+ Bogenfinishing-Anlage Stack 1212, bis hin zu vollautomatischen und integrierten Book-on-Demand-Systemen. In dem besonders wichtigen Segment der Rolle-Blatt-Lösungen ist mit der kürzlich eingeführten Revolution-50-Serie eine ideale Lösung für anspruchsvolle Digitaldruckanwendungen verfügbar.

„Mit einer konsequenten Fokussierung auf die Bedürfnisse der Kunden und einer engen Zusammenarbeit mit unseren Partnern möchten wir eine starke Präsenz im Markt sicherstellen, um jede Digitaldruckanwendung zu unterstützen. Durch eine koordinierte Nutzung unserer gemeinsamen Kompetenzen – vor Ort, im Engineering oder im Service – werden wir wertvollen Input liefern und einen echten Mehrwert für Partner und Kunden generieren“, merkte Stephan Klier an.

TECNAU ist ein führender Lieferant von Vor- und Nachverarbeitungslösungen für Hochleistungs-Digitaldrucksysteme und hat Produktionsstätten in Italien, Schweden und den USA.
(Ende)

Quelle / Weitere Informationen finden Sie unter www.tecnau.com

Foto “head”: Stephan Klier, der TECNAU seit Beginn dieses Jahres angehört, wurde zum Managing Director von TECNAU Deutschland ernannt

Pressemitteilung veröffentlicht am 13.01.2021 in News (In- und Ausland), Papier, Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen, Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: