Krisenfestes Geschäftskonzept: Doppelschichten beim Online-Probiermarkt Utry.me

– TV-Werbespots auf Pro7 und SIXX während des Lockdowns
– New Work: Modernes Arbeitsmodell für mehr Effizienz

Der Online-Probiermarkt Utry.me verzeichnet einen enormen Umsatzzuwachs, das Team kann den Ansturm nur mit Doppelschichten bewältigen.

Das Münchener Startup arbeitet derzeit an seiner Kapazitätsgrenze: Der Online-Probiermarkt präsentiert Produktneuheiten renommierter Marken wie Red Bull, Ferrero oder Verpoorten, die diese Möglichkeit zur Marktforschung dankbar annehmen. Angesichts der besonderen Umstände sehen auch viele Verbraucher hier eine reelle Chance, sich mit spannenden Artikeln aus den Kategorien Getränke, Lebensmittel, Drogerie und Haushalt sowie Nahrungsergänzung und Tiernahrung zu versorgen.

Gutscheine gegen Lieferengpässe in der Weihnachtszeit

Die Zuwächse im Online-Handel waren schon bis zum November enorm. Das Weihnachtsgeschäft verschaffte dem Startup Utry.me Rekordzahlen, stellte die Münchner aber gleichzeitig vor enorme logistische Herausforderungen. “Wir freuen uns natürlich, dass wir mit unserem Angebot auf ein derartiges Interesse stoßen. Zu Weihnachten gingen wir mit digitalen Geschenk-Gutscheinen an den Start, sodass die Geschenke pünktlich unter dem Weihnachtsbaum landen konnten”, erklären die Geschäftsführer André Moll und Tobias Neuburger.

TV-Werbung auf Pro7 und SIXX

Doch der Online-Probiermarkt denkt auch über das Weihnachtsgeschäft hinaus: Mit 182 TV-Werbespots, die zwischen dem 27. Dezember 2020 und 10. Januar 2021 auf Pro7 und SIXX ausgestrahlt werden, sollen noch mehr Verbraucher auf die interessanten Angebote aufmerksam gemacht werden. „Das Timing ist hervorragend, denn auch nach den Feiertagen werden viele Menschen zwangsläufig zu Hause sein – etwas Abwechslung kommt da gerade recht“, gibt sich Mitgründer André Moll zuversichtlich. Es steht also zu erwarten, dass die inzwischen auf 60.000 Mitglieder angewachsene Utry.me-Community in Kürze noch einmal deutlich zulegen wird.

Effizienter durch das New Work-Arbeitsmodell 

Für den erwarteten Ansturm über die Feiertage und den Lockdown war und ist das Startup gut gerüstet, um zuverlässig, schnell und reibungslos alle Kundenwünsche erfüllen zu können. Hier spielt das Team die entscheidende Rolle. Der Online-Probiermarkt geht in dieser Frage zeitgemäße Wege und setzt dabei auf das New Work-Arbeitsmodell als modernes und effizientes Beschäftigungskonzept. Mitarbeiter können nicht nur ihren Arbeitsort frei wählen, sondern auch die Arbeitszeiten. Damit erleichtert das Unternehmen den Beschäftigten die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, was gerade angesichts der fehlenden Kinderbetreuung von enormem Vorteil ist.

Quelle: www.utry.me

Pressemitteilung veröffentlicht am 05.01.2021 in E-Commerce, News (regional).
Schlagwörter: