Carolin Meiser wird Personalleiterin bei EASY SOFTWARE

– Personalgeneralistin mit 17 Jahren Erfahrung im ECM-Markt

– Neue Konzepte für Interaktion im dezentralen Arbeitsalltag

– Förderung vielversprechender Talente im eigenen Unternehmen

Nach 17 Jahren Personalarbeit bei der SER Group in Bonn – davon 12 Jahre in führender Position – kennt Carolin Meiser die Gegebenheiten des ECM-Markts in- und auswendig. Ab dem 16. November 2020 übernimmt sie die Führung der Personalabteilung bei EASY SOFTWARE und begleitet das Unternehmen als Spezialistin für den starken ECM-Markt, der durch COVID-19 neue Relevanz erhalten hat.

EASY gilt als Experte für Software, die dezentrales Arbeiten im Home-Office ermöglicht. Seit Frühjahr 2020 beweist EASY selbst, dass koordinierte Teamarbeit auch ohne physische Präsenz im selben Gebäude funktioniert. Wie viele andere Unternehmen steht EASY dabei vor der Herausforderung, trotz mobiler Arbeit Berührungspunkte und Identifikation mit dem Unternehmen zu schaffen. Angesichts dieser neuen Herausforderung plant Carolin Meiser, das soziale Miteinander bei EASY weiter zu fördern und vor allem Neuzugänge im Unternehmen trotz des Trends zu mobiler Arbeit bestmöglich zu integrieren.

„Auch wenn meine Branche die Gleiche bleibt, ist EASY für mich ein neues Unternehmen mit einer neuen Philosophie und einem neuen Ansatz für gemeinsame Arbeit. Ich möchte gern mit dem Unternehmen wachsen und bin keine Führungskraft, die nur von oben herab delegiert. Ich pflege einen lockeren Umgang mit meinen Teammitgliedern und bin mir nicht zu schade, auch an der Basis mitzuarbeiten. Das Personalteam hat in vielen Fällen einen anderen Blick auf Mitarbeitende oder auf neue Themen, die das Unternehmen umsetzen will. Diese anderen Blickwinkel sollten genutzt werden, um das Bestmögliche für das Unternehmen zu realisieren“, sagt Carolin Meiser.

„Als Personalgeneralistin überzeugt Carolin Meiser mit vielseitigen Stärken: Neben den nötigen Formalia als Personalchefin ist sie Expertin für Recruiting, Personalentwicklung, Personalkonzepte und mehr. Für EASY und Carolin Meiser zählen dieselben Werte: offene Kommunikation und gegenseitige Wertschätzung auf Augenhöhe. Motivierte, zufriedene und engagierte Mitarbeitende stehen immer an erster Stelle. In den letzten Jahren setzte EASY verstärkt auf die Förderung vielversprechender Talente im eigenen Unternehmen. Dieses Ziel plant EASY im Jahr 2021 mit Hilfe der neuen Personalleitung noch weiter ausbauen“, sagt Vorstand Oliver Krautscheid.

Quelle: www.easy-software.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 17.11.2020 in DMS / ECM, News (In- und Ausland), Software, Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: