GLS empfängt den Ausbildungsjahrgang 2020

– 111 Studien- und Ausbildungsplätze in ganz Deutschland
– Verdoppelung des Angebots innerhalb von vier Jahren
– GLS-Karriereseite mit allen Infos zu Ausbildung und Dualem Studium 2021

Nachwuchskräfte bei GLS Germany: Der Paketdienstleister begrüßt im August und September seine neuen Auszubildenden, Dual Studierenden und Jahrespraktikanten.

GLS Germany stellt in diesem Jahr insgesamt 111 Ausbildungs- und Duale Studienplätze zur Verfügung. Ausgebildet wird in den Berufen KEP-Fachkraft, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachinformatiker für Systemintegration, Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen, Büromanagement, E-Commerce, Informatik oder Kurier-, Express- und Postdienstleistungen. Die Dual Studierenden stellt GLS entweder für den Studiengang Angewandte Informatik oder Logistikmanagement ein.

Die Berufsanfänger starten, je nach Bundesland, zum 1. August oder 1. September ihre Karriere bei GLS. Die Begrüßung und Einführung der Auszubildenden werden so gestaltet, dass sie einen möglichst guten Start ins Unternehmen und ihr neues Arbeitsleben erhalten. Die Einführungswoche findet unter Berücksichtigung von entsprechenden Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen statt.

„Wir sind stolz darauf, dass wir innerhalb von vier Jahren die Zahl der Plätze fast verdoppeln konnten“, so Dr. Karl Pfaff, Vorsitzender der Geschäftsführung der GLS Germany. „Dieses zeigt, dass GLS ein attraktiver Arbeitgeber für Nachwuchskräfte und die Paketlogistik eine spannende und vielfältige Branche mit Zukunft ist – und dies von jungen Menschen auch so wahrgenommen wird.“

Ab August sucht GLS schon nach den Auszubildenden für das kommende Jahr

Auf der GLS-Karriereseite ist das Ausbildungsangebot für 2021 ab August online. Ausbildungssuchende können sich ab sofort über gls-karriere.de für einen Ausbildungs- oder Dualen Studienplatz bewerben.

Quelle: www.gls-group.eu

Pressemitteilung veröffentlicht am 04.08.2020 in News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste, Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: