Shöpping.at geht langfristige Partnerschaft mit SevenVentures Austria, dem Investment-Arm von ProSiebenSat.1 Puls4, ein

Nach gelungener Aufbauarbeit und starkem Wachstum verkündet shöpping.at, der Online-Marktplatz der Österreichischen Post eine „media for equity“-Kooperation mit der SevenVentures Austria GmbH. Die abgeschlossene Vereinbarung stärkt die Medienpräsenz von shöpping.at auf allen Sendern der führenden österreichischen Privat TV Gruppe ProSiebenSat.1 PULS 4 und enthält eine Option für mindestens 14% an shöpping.at für SevenVentures Austria.

Mit shöpping.at wird dem österreichischen Handel eine Plattform für die Vermarktung seiner Produkte geboten und die Möglichkeit geschaffen, das umfangreiche Portfolio des österreichischen Marktes attraktiv zu präsentieren. Der Marktplatz bewegt den österreichischen Handel nachhaltig und ermöglicht Händlern neue Umsatzchancen. Die Einkaufsplattform zählt mehr als 600 Händler, weitere 300 sind bereits in der Pipeline, und aktuell über zwei Millionen Produkte. Die Wertschöpfung bleibt damit in Österreich, Einkäufe in Österreich sichern Arbeitsplätze und die Online-Shopper profitieren zudem von einem zuverlässigen, schnellen und CO2-neutralen Lieferservice der Österreichischen Post. In den letzten Monaten konnte shöpping.at seine Bestellungen und den Umsatz vervielfachen.

„Unser Online-Marktplatz erlebt eine starke Entwicklung – durch die Kooperation wird uns signifikantes TV Werbevolumen zur Verfügung gestellt. Mit den Reichweiten von TV wird shöpping.at damit auf ein nächsthöheres Level gehoben. Ein Großteil der Wertschöpfung beim Online-Handel fließt aktuell ins Ausland ab, unser Marktplatz unterstützt die heimischen Händler und die Wertschöpfung bleibt garantiert in Österreich“, so DI Dr. Georg Pölzl, Generaldirektor der Österreichischen Post.

Markus Breitenecker, CEO ProSiebenSat.1 PULS 4: „Der Wettbewerb ist intensiver denn je. Diese neue Partnerschaft zeigt, dass unser Angebot und unsere Reichweite überzeugt haben. Unser größtes Segment an neuen Kunden im TV kommt aus dem E-Commerce Bereich, da bewiesenermaßen TV-Werbung bei E-Commerce Angeboten besonders gute Werbewirkung zeigt.“

Quelle: www.post.at

Pressemitteilung veröffentlicht am 07.08.2019 in Briefdienste, E-Commerce, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste, Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: