d.velop auf der DMEA 2019 in Berlin: Der ECM- und DMS-Anbieter zeigt seine preisgekrönten Lösungen für das Gesundheitswesen

d.velop ist der „Best Healthcare ECM Solutions Provider Germany 2018“

In der Zeit vom 9. bis zum 11. April 2019 präsentiert d.velop seine preisgekrönten Lösungen für das Gesundheitswesen auf der DMEA in Berlin (Messe Berlin, Halle 3.2, Stand C 104). Das Experten-Team zeigt, wie sich die Prozesse in Klinik und Verwaltung mit Dokumentenmanagementsystemen (DMS) und Lösungen für das Enterprise-Content-Management (ECM) digitalisieren und optimieren lassen. Die DMEA ist der Nachfolger der conhIT, Europas größter Veranstaltung für Gesundheits-IT.

Herausforderungen der Krankenhaus-IT

Der digitale Wandel sowie zahlreiche neue gesetzliche Anforderungen zwingen Krankenhäuser dazu, auch ihre Prozesse in Pflege und Verwaltung stetig zu digitalisieren. Wichtig ist dabei, dass alle Vorgänge und Subsysteme einwandfrei miteinander kommunizieren. Hier setzt die ECM-Lösung d.3ecm von d.velop an, die als zentrale technologische Basis der digitalen Prozessgestaltung und Transformation dient.

Anwender verfügen damit über eine einheitliche Plattform für die elektronische Patientenakte (ePA) inklusive MDK-Akte, die revisionssichere Langzeitarchivierung, Vertragsmanagement, Qualitätsmanagement, Personalakten, verschiedenste Workflows oder ein IHE-konformes Archiv.

Zudem ist d.velop ein vom KIS unabhängiger Anbieter von DMS- und ECM-Lösungen, die sich problemlos an die führenden Krankenhausinformationssysteme anbinden lassen. Selbst bei einem Wechsel des KIS können einmal eingerichtete d.velop-Lösungen daher mit sehr geringem Aufwand weiter genutzt werden.

Best Healthcare ECM Solutions Provider Germany 2018

Die Jury des renommierten britischen ghp-Magazins (Global Health & Pharma) hat entschieden: d.velop ist der beste Anbieter von Healthcare ECM-Lösungen in Deutschland. Bei den im Januar vergebenen ghp Technology Awards konnte d.velop sich gegen zahlreiche Konkurrenten durchsetzen und wurde zum „Best Healthcare ECM Solutions Provider Germany 2018“ gekürt.

Aus conhIT wird DMEA

Aus der conhIT (Connecting Healthcare IT), Europas größter Veranstaltung der Branche für Gesundheits-IT, wurde die DMEA (Digital Medical Expertise & Applications). Der neue Name ist Teil einer strategischen Öffnung für neue Ziel- und Fachgruppen. Ziel ist es, die gesamte Versorgungskette im Bereich des Gesundheitswesens in allen Prozessschritten abzubilden.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten von d.velop auf der DMEA und die Vorab-Terminvereinbarung gibt es an dieser Stelle.

Quelle / Weitere Details zu den d.velop Healthcare-Lösungen finden Interessierte unter www.d-velop.de/branchen/healthcare

Foto “head”: Das d.velop-Team freut sich auf spannende Gespräche auf der DMEA rund um digitale Healthcare-Lösungen

 

Pressemitteilung veröffentlicht am 08.03.2019 in DMS / ECM, News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter: