AUSTRIAN POST International ist jetzt Ausbildungsbetrieb: Postdienstleister startet mit Beginn des Ausbildungsjahres 2017/2018 in Bonn mit der Qualifizierung des Fachkräftenachwuchses

 

Die AUSTRIAN POST International Deutschland GmbH, Tochter der Österreichischen Post AG, ist seit mehr als zehn Jahren fest am Standort Bonn verwurzelt. Hier baut der Postdienstleister nun sein Angebot als regionaler Arbeitgeber aus: Ab diesem Sommer ist das Unternehmen Ausbildungsbetrieb. „Wir freuen uns darauf, junge Nachwuchsfachkräfte ab sofort aktiv bei ihrem erfolgreichen Berufseinstieg zu unterstützen und ihnen Karrierechancen im anspruchsvollen deutschen Postmarkt zu eröffnen“, sagt Geschäftsführer Stefan Naujoks.

Mit Beginn des Ausbildungsjahres 2017/2018 bietet die AUSTRIAN POST International die Berufsausbildung für angehende Kaufleute für Büromanagement an. „Dabei bieten wir grundsätzlich die Möglichkeit, alle Unternehmensbereiche kennenzulernen. Schwerpunkte werden wir vor allem im Vertrieb und im Office-Management setzen“, erläutert Ausbilderin Ute Röscheisen. Insgesamt dauert die Ausbildung je nach Schulabschluss zwei bis drei Jahre, der berufsbegleitende Unterricht findet am Berufskolleg Bonn-Duisdorf statt. „Unser Team hat mit viel Engagement und persönlichem Einsatz die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass wir nun als Ausbildungsbetrieb tätig sein können. Wir sind gut auf unsere neue Aufgabe vorbereitet“, so Stefan Naujoks.

Quelle: www.austrianpost.de

Foto “head”: www.pixabay.com

 

Pressemitteilung veröffentlicht am 14.08.2017 in Briefdienste, News (In- und Ausland), Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: