MACH und ECKD: Bewährte Partner für die Modernisierung von Kirchenverwaltungen

„Kompetenzen kombinieren, Ergebnisse maximieren“ – unter diesem Titel gewähren die MACH AG und die ECKD am 21. Juni 2017 um 14:30 Uhr auf dem KVI Kongress in Mainz einen Einblick in ihre Zusammenarbeit am Projektbeispiel der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck.

Die MACH AG arbeitet seit sieben Jahren erfolgreich mit der ECKD EDV-Centrum für Kirche und Diakonie GmbH und der ECKD Service GmbH (ECKD) zusammen. Ob Beratung, Softwareimplementierung oder Betrieb im Rechenzentrum – die beiden Partner ermöglichen durch gebündeltes Fachwissen und langjährige Branchenexpertise ganzheitliche Unterstützung für eine moderne, performante Kirchenverwaltung.

Während die MACH AG auf Kirchen ausgerichtete Beratungs- und Softwarelösungen bietet, unterstützt die ECKD fachlich sowie durch den Betrieb der MACH Installationen im eigenen Rechenzentrum. Zuletzt führte die gute Zusammenarbeit ERP-Projekte in Kirchenverwaltungen mit mehreren hundert Mandanten zum Erfolg – Beispiele sind die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck, die Evangelische Kirche von Westfalen sowie die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau.

Arne Baltissen, CIO der MACH AG, bestätigt: „Mit der MACH AG und der ECKD haben sich zwei sehr erfahrene und versierte Branchenexperten gefunden. Wir arbeiten seit vielen Jahren ausgesprochen gut zusammen, was unseren Kunden im Segment Kirche und Wohlfahrt einen großen Mehrwert liefert.“

Quelle: www.mach.de

Foto “head”: www.pixabay.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 15.06.2017 in DMS / ECM, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: