Logistikunternehmen für die Leichtathletik: GLS ist neuer DLV-Hauptsponsor

General Logistics Systems (GLS) und der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) haben eine Partnerschaft vereinbart. Als Hauptsponsor hat sich das Logistikunternehmen GLS dabei ein umfangreiches Rechtepaket gesichert.

Kern des Paketes ist die Abbildung der Marke GLS auf den Startnummern bei allen Events des DLV und seiner Vermarktungsagentur, der Deutschen Leichtathletik Marketing (DLM).

Damit belegt GLS die reichweitenstärkste nationale Plattform in der deutschen Leichtathletik. „Mit GLS als Partner haben wir einen weiteren starken Partner gefunden, der die Olympische Kernsportart Nummer eins unterstützt“, sagte DLV-Präsident Dr. Clemens Prokop.

Martin Seidenberg, Vorsitzender der Geschäftsführung der GLS Germany: „Auch im Wettbewerb exzellente Leistung abliefern – das verbindet uns mit den Sportlern. Daher freuen wir uns über die Partnerschaft mit dem Deutschen Leichtathletik-Verband und die Möglichkeit, uns dort einem breiten Publikum präsentieren zu können.“

„Mit einem der führenden Paketdienstleistern in Deutschland hat die DLM einen weiteren großen Partner für die Deutsche Leichtathletik gewinnen können, der hervorragend in den Markenkranz der DLV-Sponsoren passt“, sagte Frank Lebert, CEO der Deutschen Leichtathletik Marketing GmbH (DLM).

Quelle: www.gls-group.eu

Pressemitteilung veröffentlicht am 19.04.2017 in News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste, Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: