Optimierte Wertschöpfung für Unternehmen mit Advanced Analytics: Strategische Partnerschaft zwischen ICS Group und ICRON eröffnet Unternehmen Zugang zu bisher einzigartiger Advanced-Analytics-Plattform, die hohe Agilität und erhebliche EBIT-Steigerung ermöglicht.

Im April 2017 besiegelten die ICS Group (ICS) und ICRON ihre strategische Partnerschaft. Dadurch wird Unternehmen erstmals der Zugang zu einer bisher einzigartigen Advanced-Analytics-Plattform ermöglicht. Das hochintelligente System, in der DACH-Region unter dem Markennamen „ICS BI-EXecution“ vermarket, wird zur unternehmensübergreifenden Prozessanalyse, -planung und -steuerung eingesetzt.

Entgegen gängiger Business Intelligence- / Business Analytics-Systeme, aus denen sich Zukunftsprognosen überwiegend aus Vergangenheitsdaten ableiten lassen, erlaubt die innovative Plattform tatsächliche „Was-wäre-wenn-Szenarien“ und eine freie Prognosemodellierung auf verschiedensten Ebenen mit Echtzeitdaten. Über valide Entscheidungsgrundlagen und Plandaten hinaus, kann ICS BI-EXecution Supply-Chain-Prozesse in Echtzeit automatisiert steuern. Unternehmen sind so in der Lage, Leistungskennzahlen (KPIs) mit hoher Agilität systemgestützt zu erreichen und eine signifikante EBIT-Steigerung zu erzielen.

Softwarelösung sowie Software-Know-how kommen aus der Hand von ICRON, einem international erfahrenden Softwareunternehmen für zukunftsgerichtete Planung & Steuerung sowie Supply-Chain-Optimierung. ICS, als etablierter Berater und Anbieter ganzheitlicher Prozessdigitalisierung, erhält das alleinige Consulting- und Verkaufsrecht für die Systemlösung. Beide Unternehmen kooperieren bereits seit 2016 eng miteinander und haben branchenübergreifend erfolgreich Pilotprojekte zu ICS BI-EXecution umgesetzt. Mit der nunmehr exklusiven Vereinbarung intensivieren die Partner ihre Zusammenarbeit, um den Paradigmenwechsel zu Analytics-Systemen in Konzernen sowie mittelständischen Unternehmen noch stärker voranzutreiben.

So erläutert Stephan Müller, Geschäftsführer der ICS IT-Logistik Systeme GmbH in der Group: „ICS BI-EXecution ermöglicht in einzigartiger Weise zukunftsgerichtete Entscheidungen über alle Business-Silos hinweg, die den Weg zum größtmöglichen Erfolg ermöglichen. Adavanced Analytics ist ganz sicher eines der wertvollsten IT-Werkzeuge, die Unternehmen heute zur Gewinnmaximierung und verbesserten Marktpositionierung einsetzen. Das Ende des Zufalls, durch szenarienbasierte Planung und kontinuierliche Echtzeitoptimierung.“

„Gartner sieht auch für 2017 die Algorithmen-basierte Analyse von Geschäftsprozessen als Top-Technologietrend. ICRON bietet eine Softwareplattform, worin die Optimierungs-Engines, mit den verschiedenen selbstlernenden Algorithmen, die szenarienbasierte Analyse ermöglichen. Dies geschieht aufgrund von Arbeitsspeicher-Rechenleistung in Echtzeit. Dadurch erhalten Unternehmen schnell qualitativ hochwertige Pläne und die Möglichkeit von Ad-hoc-Szenarioanalysen. Diese Planungen können optional direkt zur automatisieren Prozesssteuerung, beispielsweise für Produktion, Logistik und Service, genutzt werden. ICS BI-EXecution liefert damit einen schnelleren Time-to-Market als jede andere Software auf dem Markt und unbegrenzte Was-wäre-wenn Szenarien“, berichtet Nejdet Pamuk, Managing Director Europe and Asia von ICRON.

Thomas Brenneis, CFO der ICS Group resümiert schließlich: „Business Analytics war gestern – heute ist die Zeit von Advanced Analytics gekommen. Hiermit erhalten Unternehmen ein sehr mächtiges Werkzeug, um zukunftsgerichtete Planungen und Entscheidungen zu treffen. Realisierte Projekte belegen, dass sich dadurch außerordentliche EBIT-Steigerungen binnen kurzer Frist erzielen lassen.“

Mehr Informationen erhalten Interessenten im Internet unter www.ics-group.eu oder Telefon +49 6081 9400-0.

Quelle: www.ics-group.eu

Foto “head”: Stephan Müller, Geschäftsführer ICS IT-Logistik Systeme, Nejdet Pamuk, Managing Director Europe and Asia von ICRON und Thomas Brenneis, CFO der ICS Group (v.l.n.r.) – hier fotografiert auf einem ICS-Messestand – besiegelten im April 2017 ihre strategische Partnerschaft. Gemeinsam möchten beide Digitalisierungs-Vorreiter Unternehmen für Advanced Analytics begeistern.

Pressemitteilung veröffentlicht am 10.04.2017 in Logistiklösungen, Software.
Schlagwörter: