City-Logistik: GLS Germany startet Lastenräder in Darmstadt

· Umweltfreundliche Zustellung in der Innenstadt

· Kooperationsprojekt mit Hochschule Darmstadt

· Bereits fünfte Stadt Deutschlands mit GLS eBikes

Emissionsarme Paketzustellung jetzt auch im Zentrum von Darmstadt. Von einem Mikrodepot am Marienplatz aus stellen die eBikes an Geschäfte und Privatkunden zu. Die Hochschule Darmstadt begleitet das Projekt wissenschaftlich.

Seit Anfang der Woche rollen die Lastenräder durch Darmstadt. Die Wissenschaftsstadt ist die bereits fünfte Großstadt in Deutschland, in der GLS mit emissionsarmen Lastenfahrrädern dieselbetriebene Zustellfahrzeuge ersetzt. „Wir optimieren damit die letzte Meile der Citylogistik nachhaltig“, sagt Eberhard Fritze, Area Manager West bei GLS. Der Paketdienstleister stellt bereits in Konstanz, Nürnberg, Düsseldorf und Dortmund mit dem Lastenfahrrad zu. Jedes eBike trägt dazu bei, die Paketlogistik ressourcenschonender zu betreiben, Verkehr und Schadstoffausstoß zu reduzieren.

Wissenschaftliche Begleitforschung 

In dem Pilotprojekt begleitet die Hochschule Darmstadt die ersten 12 Wochen des Betriebs. „Die Kooperation mit der Hochschule wird uns wissenschaftliche Daten über die Effekte unserer Lastenfahrräder liefern“, erklärt Eberhard Fritze weiter. „Wir wollen die eBikes in Deutschland mittelfristig deutlich aufstocken. Mit dieser Analyse haben wir eine fundierte Entscheidungsgrundlage für die genaue Umsetzung.“ Bereits Mitte März startete in Nürnberg ein ähnlicher Praxistest. Unter der wissenschaftlichen Leitung der Technischen Hochschule Nürnberg stellt GLS dort mit eBikes in der Innenstadt zu.

In ganz Europa engagiert

GLS stellt auch in Belgien, Italien, Österreich, und Ungarn mit Lastenfahrrädern zu. Alternativ betriebene Zustellfahrzeuge leisten einen wichtigen Beitrag, die Ziele des unternehmenseigenen ThinkGreen-Programms zu erreichen. Im Rahmen dieser gruppenweiten Initiative optimiert GLS gezielt Prozesse und verwendet Ressourcen effizienter, um die Paketzustellung noch umweltfreundlicher abwickeln zu können.

Hier finden Sie alle Informationen zum Nachhaltigkeitsengagement der GLS Gruppe und zu ThinkGreen.

Quelle: www.gls-group.eu

Foto “head”: Lastenrad Darmstadt, (c)Foto “head”: Citymarketing Ruediger Dunker

Pressemitteilung veröffentlicht am 29.03.2017 in Nachhaltigkeit, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter: