Nur das Beste fürs Kochen, Genießen und die Logistik: Hamburger Planungsbüro entwickelte Maßnahmenkatalog zur Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen für den Spezialversand Hagen Grote

logo

Als führender Anbieter hochwertiger Produkte rund um die Küche legt die Hagen Grote GmbH großen Wert auf traditionelles Handwerk, fortschrittliche Entwicklungen, sinnvolle Innovationen und interessante Trends. Damit den Kunden aus Katalog- und Onlinegeschäft Küchengeräte und Lebensmittel optimal zugestellt werden können, beauftragte der Spezialversand aus Krefeld die Pierau Unternehmensberatung mit der Entwicklung eines Maßnahmenkatalogs zur Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen und der Integration einer neuen Logistikhalle. Neben der Prozessoptimierung waren die vorrangigen Ziele eine Erhöhung der Kapazitäten sowie eine Verbesserung der Kommissionier- und Packleistung.

Im Jahr 1987 brachte die Hagen Grote GmbH ihren ersten Katalog unter dem Namen besserKOCHEN auf den Markt − damals noch mit fünf Mitarbeitern. Innerhalb kurzer Zeit entwickelte sich der Spezialversand in Deutschland zum führenden Anbieter hochwertiger Produkte rund um die Küche. Nur das Beste fürs Kochen und Genießen ist für die Aufnahme in Katalog und Onlineshop gerade gut genug, und auch der Service muss erstklassig sein. Dabei haben die Verfügbarkeit und schnelle Lieferung von Produkten wie Küchen- und Kochaccessoires, Kühl- und Tiefkühlwaren besondere Priorität.

Maßnahmenerstellung, monetäre Bewertung und Beratung

Der erste Kontakt zwischen Hagen Grote und Pierau Planung kam 2013 zustande. Die Aufgabe damals bestand darin, ein Konzept für eine Logistikerweiterung zu erstellen.

2015 kam es zur Konkretisierung des Maßnahmenpakets. Die Räumlichkeiten am Standort Krefeld waren auf Grund von Sortimentserweiterung, der Integration neuer Mandanten und dem damit verbundenen gewachsenen Kapazitätsbedarf ausgeschöpft. Hagen Grote mietete ein zusätzliches Hallenschiff an, in dem unter anderem die Retoure und die Versandabteilung untergebracht sind.

Das Team der Logistikexperten entwickelte einen Maßnahmenkatalog, der unter anderem den Einbau von Fachboden- und Durchlaufregalen vorsah, und bewertete die vorgeschlagenen Maßnahmen monetär in Bezug auf die Renditekennzahlen. Die anschließende Beratung bei der Umsetzung beinhaltete neben Vorgaben zur Anpassung der IT auch die Einführung einer zusätzlichen Zeiterfassung zur Bestimmung der reinen Kommissionierleistung, um die Mitarbeiterleistungen vergleichbar zu machen. Auch eine Maßnahme zur Verbesserung der Kommissionierung von Tiefkühlware mittels einer informationstechnischen MHD-Verfolgung wurde in die Betrachtungen einbezogen.

Hier konnte das Planungsbüro einmal mehr zeigen, dass es nicht nur der ideale Begleiter für große Global Player ist, wenn Logistik, Distribution und Supply Chain aktuelle Anforderungen abdecken und zukünftige Entwicklungen unterstützen sollen. „Unsere Leistungen, die auch einzelne Optimierungsmaßnahmen und die Erweiterung oder Modernisierung von Anlagen umfassen, können modular und Schritt für Schritt beauftragt werden. Das macht uns zum optimalen Planungspartner für den führenden Mittelständler im Spezialmarkt Kochen und Genießen“, betont Lothar Hättich, Geschäftsführer bei Pierau Planung. Gudrun Aydt, Geschäftsführerin bei Hagen Grote, resümiert: „Die fachlich sehr kompetente Beratung hat uns darin bestätigt, mit Pierau Planung die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Aber nicht nur fachlich, sondern auch menschlich überzeugte uns das Planungsbüro auf ganzer Linie.“

Quelle: www.pierau-planung.de

Foto “head”: Hagen Grote ist führender Anbieter hochwertiger Produkte rund um die Küche

Pressemitteilung veröffentlicht am 10.10.2016 in Logistiklösungen, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: