UPS wird Mitglied der VfL Wolfsburg Familie: Der weltweit tätige Paketdienst wird offizieller Logistik- und Nachhaltigkeitspartner des Fußball-Bundesligisten und wird auch den nationalen sowie internationalen Versand des Fan-Shops der Wölfe übernehmen

ups_full_rgb_Fullsize

UPS (NYSE: UPS) wird mit Beginn der Bundesliga-Spielzeit 2016/2017 offizieller Partner des Fußballvereins VfL Wolfsburg. Die Partnerschaft umfasst das Bundesliga-Profiteam sowie die Frauenmannschaft des Vereins. Gemeinsame Projekte im Bereich Social Media sind ebenso vorgesehen wie Nachhaltigkeitsprojekte – UPS und der VfL Wolfsburg waren jeweils die Ersten in ihren Branchen, die einen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht haben. UPS wird die Partnerschaft auch für Kunden-Hospitality nutzen und um auf effiziente B2C-Lösungen aufmerksam zu machen.

„Mit dem VfL Wolfsburg haben wir eine große Schnittmenge in der Unternehmens- bzw. Vereinskultur gefunden“, so Frank Sportolari, Generalbevollmächtigter von UPS Deutschland. „Da ist zunächst der Anspruch auf Qualität in allem was wir tun, aber auch die internationale Ausrichtung und natürlich das Verständnis für Nachhaltigkeit.“

Die Zusammenarbeit ist zunächst auf ein Jahr mit der Option der Verlängerung auf ein weiteres ausgelegt. UPS wird ab Herbst alle Bestellungen aus den Fanshops des VfL zustellen. So können die Fans des VfL Wolfsburg von den Services UPS My Choice® und dem UPS Access Point™ Netzwerk profitieren: UPS Access Point Standorte ermöglichen sowohl eine bequeme Paketabholung von Sendungen, die nicht zugestellt werden konnten, als auch die Abgabe von Retoursendungen bei kleinen Läden „um die Ecke“. Versandhändler können ihren Kunden auch anbieten, Sendungen direkt zu einem UPS Access Point Standort zustellen zu lassen. Mit dem UPS My Choice Service haben Empfänger einer UPS Sendung die Kontrolle darüber, wann und wo sie ihre Lieferungen erhalten möchten. Die wichtigsten Vorteile von UPS My Choice sind, dass die Sendung vorangekündigt wird, Pakete an eine andere Adresse umgeleitet werden können, wie zu einem UPS Access Point Standort, und dass neue Liefertermine für ein anderes Datum vereinbart werden können. Das lässt sich online oder mit der UPS App erledigen, bevor ein Zustellversuch unternommen wird. Empfänger können auf diesem Wege auch ihre Urlaube und Abwesenheiten bekannt geben, sodass ihre Sendungen aufbewahrt und zu einem festgesetzten Termin ausgeliefert werden, wenn sie zurück sind. Heute nutzen mehr als 26 Millionen Kunden weltweit den UPS My Choice Service.

„Wir freuen uns sehr, mit UPS einen neuen starken Partner in unserer VfL-Familie und in der Bundesliga begrüßen zu dürfen. Ein internationaler Partner wie UPS, der in 220 Ländern und Gebieten tätig ist, passt perfekt zu uns“, sagt Klaus Allofs, Geschäftsführer des VfL Wolfsburg. „Wir sind stolz darauf, dass wir UPS von uns und unserer internationalen Gesamtausrichtung, die wir seit mehreren Jahren forcieren, überzeugen konnten und sie sich für den VfL Wolfsburg entschieden haben“, betont VfL-Geschäftsführer Thomas Röttgermann.

Quelle: www.ups.com

Foto “head”: www.pixabay.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 20.07.2016 in News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste, Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: