Novadex und KBA präsentieren gemeinsamen Show-Case auf Drupa: Das IT-Unternehmen und der Druckmaschinenhersteller präsentieren individualisierte Magazine am KBA-Messestand

Logo2015

Auf der Drupa in Düsseldorf präsentieren sich das IT-Unternehmen Novadex und der Druckmaschinenhersteller KBA mit einem gemeinschaftlichen Demo-Case. Anhand eines Magazins der Motor Presse Stuttgart wird demonstriert, wie Anzeigen oder Magazinumschläge zielgruppenspezifisch und regional ausgesteuert werden.

Vom 31.5. bis 10.06.2016 können Besucher der Drupa auf dem Stand von KBA in Halle 16, Stand Nr. C47, erleben, wie die Fachzeitschrift “Auto Motor und Sport“ mit zielgruppenspezifischen Inhalten individualisiert wird. Hierfür werden fiktive Abonnenten-Adressen in die Marketinglösung von Novadex geladen und die einzelnen Empfänger verschiedenen Zielgruppen zugeordnet. Schließlich werden regionale oder zielgruppenspezifische Anzeigen und Inhalte automatisch ausgesteuert. Das Ergebnis von über 200 individuellen Magazinumschlägen wird live auf der neuen Inkjet Rotation KBA RotaJet L gedruckt. „Wir freuen uns, dass wir sowohl KBA als auch Motor Presse Stuttgart von unserem Angebot überzeugen konnten. Für Druckmaschinenhersteller, aber auch für Verlage hat dieses Lösungsszenario für Abonnenten-bezogene Individualisierung im Print ganz klare Vorteile. Zudem lassen sich mit Novadex auch interaktive, digitale Touchpoints in die Kommunikation mit einbinden“, meint Hans-Peter Eitel, Geschäftsführer der Novadex GmbH. „Es wird deutlich, wie ideal sich individuelle Kommunikation mithilfe von KBA Digitaldruckmaschinen und den Marketinglösungen von Novadex umsetzen lassen“, ergänzt Oliver Baar, Bereichsleiter Business Development Digital Web Presses bei KBA-Digital & Web Solutions. „KBA kombiniert mit der RotaJET-Familie innovativen Präzisionsmaschinenbau mit modernster Inkjet-Technologie zu einem industriellen Produktionsmittel. Die überdurchschnittliche Performance und die exzellente Farbstabilität sowie die Bedruckstoffflexibilität sind im Verlagsumfeld wichtige Erfolgsfaktoren.“ „Unsere Leserschaft können wir auf diese Weise mit individuellen, werblichen Inhalten versorgen, die auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnitten sind. Gleichzeitig können wir damit möglichen Anzeigenkunden die Lösung anbieten, Anzeigen regional oder zielgruppengenau auszusteuern und deren Kundschaft so noch besser erreichbar zu machen. Auf Wunsch können Anzeigenmotive mit einem digitalen Feedbackkanal versehen werden und damit einen weiteren Mehrwert für unsere Anzeigenkunden schaffen“, erklärt Jens Müller, Herstellungsleiter bei der Motor Presse Stuttgart.

Quelle: www.novadex.de

Foto “head”: www.pixabay.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 24.05.2016 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: , ,