MP 2554, MP 3054 und MP 3554: Ausgezeichnete Schwarzweiß-Systeme von Ricoh – „A3 MFP Line of the Year” jetzt in Deutschland erhältlich

RICOH_imagine_change_Logo2

Mit den Modellen MP 2554SP, MP 2554ZSP, MP 3054, MP 3054SP, MP 3054ZSP, MP 3554SP und MP 3554ZSP präsentiert Ricoh eine Serie neuer A3-Schwarzweiß-Multifunktionssysteme für mittelgroße und große Büros. Diese Serie gehört zu einer größeren Reihe von Schwarzweiß-MFPs, die im Rahmen der „2015 Winter Pick Awards“ der Buyers Laboratory LLC (BLI) mit dem „A3 MFP Line of the Year Award” ausgezeichnet wurde.

Alle sieben Varianten können als Informationsportal genutzt werden und verbinden sich direkt vom Bedienfeld aus mit Services in der Cloud. Die intuitive Oberfläche des 10,1 Zoll großen Bedienfelds ist wie bei Tablets und Smartphones durch leichte Berührungen und Wischen zu bedienen. Der Startbildschirm lässt sich durch Icons personalisieren, so dass Anwender auf oft verwendete Aufträge mit nur einer einzigen Berührung zugreifen können. Über umfassende Administration Tools lassen sich Aktivitäten der Anwender, Energieverbrauch und Betriebskosten überwachen. Darüber hinaus können feste Kontingente für einzelne Anwender festgelegt werden.

Die Systeme drucken und kopieren schwarzweiß und scannen vollfarbig. Ihre Druckgeschwindigkeit liegt bei 25 bis 35 Seiten pro Minute. Aus dem Ruhemodus erwachen sie in maximal 7 Sekunden. Die Modelle sind mit einem 100-Blatt-ARDF ausgestattet und scannen bis zu 80 Farb- oder Schwarzweiß-Bilder pro Minute.

Ausgezeichnete Finishing-Optionen

Die Papierkapazität der MP 2554SP, MP 2554ZSP, MP 3054, MP 3054SP, MP 3054ZSP, MP 3554SP und MP 3554ZSP lässt sich mit optionalen Papiermagazinen auf bis zu 4.700 Blatt erhöhen. Darüber hinaus stehen den Anwendern mehrere optionale Finisher zur Auswahl. Highlight ist dabei der mit dem BLI Award „Outstanding Achievement in Innovation“ ausgezeichnete Finisher, der bis zu 5 Blatt ohne Heftklammern verbindet, und so zur Kostensenkung und besserem Papierrecycling beiträgt.

Umfassende Sicherheitsfeatures

Um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten, setzt Ricoh bei den Systemen auf ein spezielles Authentifizierungsverfahren, das Dokumente vor nicht autorisierten Zugriffen schützt. Die Dokumente werden am Gerät gespeichert, bis eine autorisierte Ausweiskarte über den MFP gezogen oder ein Code eingegeben wird. Außerdem können Daten in vertraulichen PDFs verschlüsselt oder mit Wasserzeichen markiert werden. Die Data Overwrite Security Unit überschreibt latente Bilder und Daten auf der Festplatte automatisch und macht sie somit unlesbar. Für die Nutzung einiger der genannten Sicherheitsfeatures werden optionale Erweiterungen benötigt.

Die Modelle sind ab sofort im Fachhandel erhältlich:

MP 2554SP 4.600 Euro (EVP)
MP 2554ZSP 4.900 Euro (EVP)
MP 3054 4.400 Euro (EVP)
MP 3054SP 5.500 Euro (EVP)
MP 3054ZSP 5.700 Euro (EVP)
MP3554SP 6.100 Euro (EVP)
MP3554ZSP 6.400 Euro (EVP)

Quelle: www.ricoh.de

Foto “head”: MP 2554SP, MP 2554ZSP, MP 3054, MP 3054SP, MP 3054ZSP, MP 3554SP und MP 3554ZSP: Neue A3-Schwarzweiß-Multifunktionssysteme von Ricoh.

 

Pressemitteilung veröffentlicht am 27.05.2015 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: