Elite der Industrie: Ausgezeichnetes Kern-Produkt – INDUSTRIEPREIS 2014 für den Hochleistungsschneider 996

Logo

Platz 1 heißt es für den Hochleistungsschneider Kern 996: In der Kategorie „Antriebs- und Fluidtechnik“ hat die Kern GmbH mit dem von vielen Kunden eingesetzten Schneideautomaten den INDUSTRIEPREIS 2014 erhalten. Über die Vergabe der renommierten Auszeichnung entscheidet eine Experten-Jury. „Dieser Preis freut uns sehr und zeigt einmal mehr das Know-how von Kern. Es ist kein Zufall, dass schon wieder ein Kern Produkt eine Auszeichnung erhalten hat“, sagt Rainer Rindfleisch, Geschäftsführer der Kern GmbH.

kategoriesieger_industriepreis_2014_140px

Der INDUSTRIEPREIS wird in 14 Kategorien vergeben. Rainer Kölmel, INDUSTRIEPREIS-Initiator und Geschäftsführer des Huber Verlags, attestiert den teilnehmenden Unternehmen eine herausragende Leistung: „Sie beweisen, dass Industrieunternehmen aus dem deutschsprachigen Raum im internationalen Wettbewerb hervorragend aufgestellt sind.“ Kölmel bescheinigt den Unternehmen und ihren Produkten eine „ausgeprägte Innovationskraft“.

Hochleistungsschneider Kern 996 überzeugt die Jury in allen Punkten

IMG_1840

Die Jury bewerte technologische, ökologische und ökonomische Aspekte. Bei allen Bewertungskriterien überzeugte der Hochleistungsschneider die Experten restlos. Der Kern 996 ist insbesondere bei häufig wechselnden Anwendungen die optimale Lösung, weil die Umrüstzeiten auf ein Minimum reduziert werden. Bei einer Leistung von bis zu 66.000 Blatt pro Stunde bringt der Hochleistungsschneider eine enorme Eingabegeschwindigkeit mit.

Innerhalb der White Paper-Prozesse verarbeitet der Kern 996 anfallende Weißzonen von Endlosdokumenten schnell und ohne die Notwendigkeit eines manuellen Eingriffs. Eine starke Schnittleistung, einfache Bedienung und hohe Sicherheit bringt der Schneideautomat genauso mit wie Kombinations-möglichkeiten mit allen bekannten Kern-Systemen. Das Touchscreen-Interface garantiert einen schnellen Zugriff auf das System. Der Kern 996 ist darauf ausgelegt, im Dauerbetrieb zu arbeiten.

Diese Eigenschaften haben die Jury schlussendlich überzeugt und der Kern GmbH den INDUSTRIEPREIS 2014 gesichert.

Über den INDUSTRIEPREIS:

Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH und die Initiative Mittelstand prämieren zum neunten Mal herausragende Industrieunternehmen mit dem INDUSTRIEPREIS. Eine Fachjury aus Wissenschaftlern, Branchenexperten und Fachjournalisten bewertet die eingereichten Lösungen in 14 Kategorien. Die Produkte müssen hohe technologische, ökologische und ökonomische Anforderungen erfüllen.

Quelle: www.kerngmbh.de

Foto “head”: Rainer Sturm – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 25.04.2014 in Hardware, News (In- und Ausland), Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: