Datamax-O’Neil zeigt aktuelles Druckerportfolio auf der IM.TOP 2013: Präsentation von Druckerlösungen für verschiedenste Anwendungsbereiche im MOC Veranstaltungscenter München

Logo

Datamax-O’Neil, einer der weltweit führenden Anbieter von stationären, portablen und mobilen Etiketten- und Belegdruckern, zeigt heute auf der IM.TOP 2013 des Partners Ingram Micro Distribution GmbH seine neuesten Produkte wie das PrintPAD MC65. Das PrintPAD ist ein integriertes Drucksystem, das den mobilen Computer MC65 von Motorola Solutions mit Datamax-O’Neils microFlash 4te-Drucker verbindet. So können Mitarbeiter das System komfortabel und sicher bei sich tragen. Darüber hinaus können dank der Verbindung des Handheld-Computers mit dem Drucker Daten direkt übermittelt und beide Geräte zeitgleich aufgeladen werden. Damit eignet sich das PrintPAD MC65 insbesondere für den Field Service, Direktlieferungen und andere mobile Anwendungen.

PPad

“Das Event von Ingram Micro ist die ideale Plattform für unsere Kunden und Partner, um sich über die neusten Trends und Produkte im Bereich der Informationstechnologie auszutauschen”, so Christian Bischoff, Regional General Manager EMEA bei Datamax-O’Neil. “Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder unsere aktuellsten Druckerlösungen auf der IM.TOP 2013 vorzustellen. Unsere Produkte ermöglichen Kunden, die Produktivität ihrer Mitarbeiter effizient zu steigern.”

Die Ingram Micro Distribution GmbH ist einer der führenden Großhändler für Produkte der Informationstechnologie in Deutschland. Das Tochterunternehmen der
Ingram Micro Inc. vertreibt ein umfassendes Produktspektrum von mehr als 350 namhaften IT-Lieferanten sowie Dienstleistungen in den Bereichen E-Commerce,
Finanzen, Marketing und Logistik.

Quelle: www.datamax-oneill.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 27.06.2013 in Hardware, News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter: