Mailingtage: Asendia zeigt internationale Direct-Marketing-Lösungen für E-Commerce: Zielgruppe ‚Silver Generation‘ steht im Focus

Full_logo

Welche Möglichkeiten Direct Marketing international zur Bewerbung des E-Commerce-Geschäfts bietet, zeigt Asendia auf den Mailingtagen in Nürnberg. Das Gemeinschaftsunternehmen der französischen La Poste und von Swiss Post hat dabei vor allem die Zielgruppe „Silver Generation“, die Generation 65+, im Blick.

„Wir müssen dem E-Commerce-Handel etwas Vergleichbares zu Social Media bieten, um ältere Zielgruppen anzusprechen“, sagt Dorothe Eickholt, Geschäftsführerin von Swiss Post International Germany. Denn bei der Generation 65+ besitze die schriftliche Werbung nach wie vor eine sehr hohe Glaubwürdigkeit und Akzeptanz. Wie sich diese Zielgruppe international am besten offline per Direct Marketing gewinnen und binden lässt, stellt Asendia auf den Mailingtagen am 19. und 20. Juni 2013 am Stand 214 in Halle 4A vor.

Von der Adresse bis zum Warenversand

„Wir knüpfen mit unseren Lösungen für die Silver Generation an unser erfolgreiches Programm für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) an“, so Eickholt. Ein Ansprechpartner, der auf Zielgruppenansprache der über 65-jährigen spezialisiert ist, berät die Firmen in allen Fragen. Von der Adressgewinnung über die Distribution der Mailings bis hin zum Warenversand ins Ausland und dem Retourenmanagement.

Mailingtage Nürnberg: Asendia, Halle 4A, Stand 214.

Quelle: www.asendia.de

Foto “head”: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 28.05.2013 in Briefdienste, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter: