Edgar Kehm in neuer Funktion bei Kendox AG

Mit Edgar Kehm besetzt die Kendox AG zu Jahresbeginn 2012 die Position „Vertrieb Partner und Projekte“ für Deutschland und Österreich neu. Edgar Kehm war zuvor bei der Kendox GmbH, München, seit 2010 als Key Account Manager tätig und wechselt nun zum Softwarehersteller Kendox AG, um den Aufbau strategischer Partnerschaften in Deutschland und Österreich voran zu treiben. Durch seine Spezialisierung auf den DMS-Bereich und seine langjährige Erfahrung ist er der geeignete Ansprechpartner für Kunden und Partner.

Edgar Kehm ist für die Kendox AG der neue Ansprechpartner für Kunden und Partner in Deutschland und Österreich. In der Funktion Vertrieb Partner & Projekte ist er für den Vertrieb der Kendox Softwarelösungen in Deutschland und Österreich zuständig. Eine weitere Kernaufgabe ist die Neugewinnung von weiteren Vertriebs- und Technologiepartnern in den Märkten Deutschland und Österreich. Zudem wird er die Anfang 2012 neu gegründete Kendox Niederlassung in Gunzenhausen (Bayern) betreuen.

Edgar Kehm kann auf eine beachtliche Karriere in der IT Branche zurückblicken. So war er zehn Jahre lang bei der ELO Office GmbH beschäftigt. Hier begann er im Vertrieb mit dem Aufbau und der Vermarktung des damals neuen DMS Produktes ELO. Dem folgte die Gründung und Führung einer Niederlassung in Dortmund mit anschließendem weiterem Aufbau des Partnervertriebs in Deutschland und in weiterer Folge, die Ernennung zum Leiter Partner Channel Sales für ganz Europa. Während seiner zehnjährigen Tätigkeit bei ELO war Edgar Kehm maßgeblich am Aufbau und der Struktur des Partnervertriebs beteiligt. Im Anschluss widmete er sich einer neuen Herausforderung als Geschäftsführer des amerikanischen Soft-wareanbieters Open Domain, wo er entscheidend dazu beitrug, das OEM-Produkt „CAD Manager“ für die DMS-Branche auf dem europäischen Markt zu etablieren. Seit 2010 verstärkte er als Account Manager das Team der damaligen Kendox-Vertriebstochter Kendox GmbH, München. Nach dem Verkauf der Kendox GmbH an die Wilken GmbH, Ulm, wechselt Edgar Kehm nunmehr in eine führende Rolle beim Softwarehersteller Kendox AG. Neben seiner Begeisterung für Dokumenten- und Informationstechnologie ist er ein leidenschaftlicher Golfer mit einem hervorragenden Handicap.

Quelle: www.kendox.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 09.01.2012 in DMS / ECM, Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: