Kern erweitert Produkt- und Lösungsangebot für grafische Betriebe – Exklusive Zusammenarbeit mit KICM Guernsey

Kern, der Spezialist für Hochleistungs-Kuvertiersysteme, Vor- und Nachbearbeitungstechnik für Digitaldrucker, ADF Softwarelösungen sowie Logistikprodukte erweitert sein Produktangebot insbesondere für Druckereien und grafische Betriebe.

Anlässlich der jüngsten Veranstaltung “TakeOff days” bei der Tochtergesellschaft Kern SAS in Niederhergheim/Colmar stellte das Unternehmen eine neue Schneidelinie speziell für Anforderungen des grafischen Marktes vor. Es handelt sich hierbei um einen Guillotinen-Schneider der für die Verarbeitung von Papiergrammaturen von 37 – 200 g/m² konzipiert wurde und sich durch geringen Platzbedarf bei niedriger Geräuschentwicklung und Verarbeitungsgeschwindigkeiten bis zu 240 m/min. auszeichnet.

Neben einem Abroller Kern 100 wurden der neue Hochleistungs-Schneideautomat MK 33 des Kooperationspartners KICM sowie ein GUK Falzautomat FA 54/4AT54 gezeigt.

Der weltweite Vertrieb der KICM Produkte wird exklusiv über die deutsche Vertriebs- und Servicegesellschaft Kern GmbH aus Bensheim/Frankfurt gesteuert. Dazu Geschäftsführer und Leiter Marketing International Rainer Rindfleisch: “Die Kombination von selbst entwickelten Systemen und Komponenten in Verbindung mit bewährten Produkten von Partnerunternehmen hat sich bestens bewährt und ist für uns schon seit langem eine “geübte Praxis”. Besonders freut uns, dass mit KICM ein Unternehmen mit großer Erfahrung im Schneide- und Kuvertierbereich hinzugekommen ist.”

Quelle: www.kerngmbh.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 02.12.2011 in Hardware.
Schlagwörter: