Kontinuierlich, konsequent, kompetent: Briefmengen von P2 – DIE ZWEITE POST weiter steigend

Das überdurchschnittlich gute 3. Quartal 2011 lässt P2 – DIE ZWEITE POST weiterhin den Aufwind im privaten Postmarkt spüren. Dabei halten die aufgestellten P2-Qualitätsstandards und -maßnahmen der Mengenentwicklung stand und bieten so eine gute Basis für den weiteren nationalen Verkauf.

Neben der steigenden Sendungsanzahl in den Regionen wächst auch die nationale Zustellfläche von P2 – DIE ZWEITE POST kontinuierlich weiter. Zusätzlich 10% der bundesweiten Flächenabdeckung zum Beginn
des 4. Quartals lassen so das Interesse der Kunden ansteigen.

Das faire Miteinander, das konsequente Qualitätsmanagement sowie der kontinuierliche Austausch durch die Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise des P2-Verbundes – wie zuletzt im Oktober in Hamburg – sind eine gute Basis für den erfolgreichen Verkauf.

„P2 wird weiterhin zielgerichtet an ihrem USP arbeiten und so den Vorsprung zum Wettbewerb ausbauen. Ein Vorteil, der bei allen Zustellungen Vorfahrt hat: die „Strategie Qualität“, begründet Armin Knab, Geschäftsführer von P2 – DIE ZWEITE POST, den stetigen Anstieg. „Denn dass unser Konzept erfolgreich war und ist, das wissen nicht nur wir allein, sondern vor allem inzwischen auch die regionalen und nationalen Kunden des gesamten Netzwerkes “, so Knab weiter.

Quelle: www.die-zweite-post.de

Foto: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 29.11.2011 in Briefdienste, Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter: ,