Deutsche Post AG und pawisda kooperieren beim E-POSTBRIEF

– E-POSTBRIEF wird in die optimierten Kommunikationsstrukturen von Mittelständlern und Großunternehmen integriert
– Strategische Partnerschaft sorgt für Wachstumspotenzial

– Die Deutsche Post AG und die auf Softwarelösungen für effiziente schriftliche Kommunikation von Firmen spezialisierte pawisda systems GmbH haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. „Für unsere Kunden bedeutet der Kooperationsvertrag, dass ihnen künftig neben den klassischen Briefen auch die Möglichkeiten der gesicherten, digitalen Briefzustellung offen stehen, ohne dass sie dafür ihre gewohnten und bewährten Prozesse verändern müssen“, sagt pawisda-Geschäftsführer Oliver Kremers. „Die strategische Partnerschaft mit der Deutschen Post bedeutet für pawisda zudem erhebliches Wachstumspotenzial.“

pawisda integriert den E-POSTBRIEF der Deutschen Post in seine Produktfamilie L-Vin. Damit werden die Kommunikationsströme von Firmen um eine zusätzliche Möglichkeit erweitert, so dass sie kundenindividuell den jeweils passenden und schnellsten Weg wählen können. pawisda wird den Versand von E-POSTBRIEFEN aus allen Office-Anwendungen heraus ermöglichen und auch kundenindividuelle Briefapplikationen integrieren.

Beim E-POSTBRIEF sind alle registrierten Nutzer eindeutig identifiziert. Erstellung und Versand der E-POSTBRIEFE erfolgen am PC, die Zustellung erfolgt wahlweise elektronisch an die E-POSTBRIEF Adresse oder klassisch an die Postanschrift des Empfängers. Auch Einschreiben sind möglich. Nachrichten, die eine schnelle und vor allem vertrauliche Übertragung sensibler Informationen wie Vertragsunterlagen, Steuerinformationen, Meldebescheinigungen erfordern, werden damit sicher und nachweisbar per E-POSTBRIEF verschickt.

„pawisda wird in Kooperation mit der Deutschen Post dafür sorgen, dass alle Firmen die neuen Möglichkeiten des E-POSTBRIEFS in ihrer Kommunikation mit Kunden und Lieferanten nutzen können“, erläutert Kremers.

Welche Anforderungen Firmen konkret an den E-POSTBRIEF haben und wie sie umgesetzt werden können, das wird von den Partnern bereits in konkreten Kundenprojekten erarbeitet. Durch die Kooperation mit dem E-POSTBRIEF werden die L-Vin Systeme von pawisda auf die Digitalisierung der Briefproduktion vorbereitet. Sie ermöglichen so eine nahtlose Integration sicherer digitaler Briefkommunikation in die bestehenden Prozesse der Kunden.

Quelle: www.pawisda.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 21.11.2011 in De-Mail, E-Postbrief & Co., Elektronische Post, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: , ,