GMC Software Technology führt GMC Inspire ein – Plattform für Kundenkommunikations-Management ermöglicht durchgängige Umsetzung integrierter Kommunikationsstrategien

GMC Software Technology führt heute die neue Generation GMC Inspire auf dem Markt ein. GMC Inspire ist eine Software-Lösung für das lückenlose Kundenkommunikations-Management. Sie wurde mit dem Ziel entwickelt, Unternehmen bei der Erhöhung ihrer Kundenbindung nachhaltig zu unterstützen. Diese können mit Hilfe von GMC Inspire Marketing-Kommunikation, Transaktions-Kommunikation und betriebliche Kundenkommunikation besser und schneller gestalten und umsetzen.

GMC Inspire bietet u.a. umfassende Content-Management-Funktionalitäten. Damit wird es für Unternehmen aus Branchen mit einem hohen Regulierungsgrad vereinfacht, die Übereinstimmung der individuellen Kundenkommunikation mit gesetzlichen und betrieblichen Vorgaben sicherzustellen. Unabhängige Analysten bestätigen, dass GMC Inspire ein besonders breites Spektrum an Ausgabekanälen abdeckt, beispielsweise E-Mail, SMS, Social Media, Web-Darstellung und herkömmliche Print-Kanäle.

“Wir leben im digitalen Zeitalter. Kunden erwarten heute, dass die Unternehmen mit ihnen souverän über alle Kanäle hinweg kommunizieren, also über das Web, über Mail, mobile Endgeräte und Social Media – eben nicht nur in gedruckter Form”, sagt Barb Pellow, Group Director bei dem spezialisierten Analysehaus InfoTrends. “Unternehmen, die ihre Kundenkommunikation bruchlos sowohl in digitalen als auch in traditionellen Kommunikationskanälen umsetzen können, profitieren davon durch eine integrierte Kommunikationsstrategie. GMC Inspire bietet genau dieses integrierte Konzept.”

Wie GMC weiter ausführt, verbindet GMC Inspire die Erfassung von Kundenpräferenzen mit intelligenter Automation. Dadurch wird ein hohes Maß an Individualisierung der gesamten Kundenkorrespondenz ermöglicht, bei gleichzeitiger Einhaltung von gesetzlichen und betrieblichen Rahmenbedingungen. Die Individualisierungsmöglichkeiten betreffen sowohl die Auswahl des passenden Inhalts als auch des bevorzugten Kommunikationskanals und des idealen Zeitpunkts.

“In den heutigen, wettbewerbsintensiven Märkten liegt die Marktmacht in den Händen des Kunden. Unternehmen, denen es nicht gelingt, mit ihrer Kommunikation den richtigen Kontext zu treffen, riskieren es, ihre Kunden abzuschrecken, anstatt sie stärker an sich zu binden”, argumentiert Joel Bienvenu, Research Manager des IT-Analyseunternehmens IDC. “Die Fähigkeit, tatsächlich relevante Botschaften zur richtigen Zeit über den genau richtigen Kanal zu transportieren, ist eine Grundvoraussetzung für erfolgreiche Kundenbindung. GMC Inspire wurde genau mit diesem Ziel entwickelt.”

GMC macht deutlich, dass GMC Inspire mit der Maßgabe entwickelt wurde, den Anwendern eine bessere Steuerung der Schlüsselelemente ihrer Kommunikation zu ermöglichen. Die Lösung enthält außerdem umfassende Backend-Funktionalitäten. Auf dieser Basis können die technisch Verantwortlichen jederzeit effiziente und regelkonforme Prozesse gewährleisten.

GMC stellt heraus, dass Kundenkommunikation beim Empfänger den Absender repräsentiert. Deshalb spielt die Kundenkommunikation eine erfolgskritische Rolle bei der Steigerung der Kundenzufriedenheit, der Kundenbindung und der Kundengewinnung. Oftmals setzen inhaltliche Komplexität und gesetzliche Regulierung enge Grenzen dabei, die Kundenkommunikation zu einem Instrument der Kundenbindung zu machen. GMC Inspire soll dabei helfen, diese Grenzen weiter zu ziehen und Kundenkommunikation gezielt als ein effizientes und kostengünstiges Werkzeug der Kundenbindung einzusetzen.

Quelle: www.gmc.net

Pressemitteilung veröffentlicht am 08.09.2011 in Elektronische Post, News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter: