Carsten Meinders übernimmt Geschäftsführungsposition beim Hermes Einrichtungsservice

Führungswechsel bei der Hermes Einrichtungsservice GmbH & Co. KG (HES): Carsten Meinders tritt zum 1. Oktober 2011 in die Geschäftsführung des Unternehmens ein. Er folgt damit auf Dirk Rahn, der erst kürzlich zum Geschäftsführer „Operations“ der Hermes Logistik Gruppe Deutschland berufen wurde.

Der 44-jährige Carsten Meinders ist seit 2003 in verschiedenen Positionen erfolgreich für Hermes tätig und verantwortet seit 2010 den Bereich „Integration und Services“ für die Hermes Logistik Gruppe Deutschland. Zuvor war der erfahrene Logistiker u.a. bei Nedlloyd, Mercedes-Benz und Danzas beschäftigt. In seiner künftigen Funktion zeichnet Carsten Meinders für sämtliche kaufmännischen Aufgabengebiete sowie für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Customer Integration Service verantwortlich. Das Führungsduo des HES wird mit Michael Dildey, der bereits seit vielen Jahren Geschäftsführer „Operations“ ist, vervollständigt.

Als Marktführer im Bereich der so genannten 2-Mann-Auslieferung bringt der HES jedes zweite im deutschen Distanzhandel gekaufte Möbelstück bzw. Haushaltsgerät zu seinem Empfänger. So hat das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr mit insgesamt über drei Millionen Möbeln, Elektro- und Haushaltsgeräten fast 20 Prozent mehr Sendungen transportiert als im Jahr zuvor.

„Kunden profitieren schon heute von der hervorragenden Servicequalität des HES. Diese werden wir weiter ausbauen, noch stärker auf die Bedürfnisse der Kunden ausrichten und auf diese Weise zusätzliche Auftraggeber gewinnen. Mein Ziel ist es, den Wachstumskurs des Unternehmens kontinuierlich fortzusetzen und uns als Qualitätsführer zu positionieren“, sagt Carsten Meinders.

Quelle: www.hermes-europe.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 12.08.2011 in News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste, Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: