Steuerberaterverband COLLEGA beurteilt digitales Einschreiben von Reg-Email positiv – Der Verband empfiehlt Mitgliedern die nutzerfreundliche Speziallösung für den rechtssicheren Versand von E-Mails und Anhängen

Reg-Email, zertifizierter deutscher Telekommunikations-Dienstleister und Spezialist für das rechtssichere digitale Einschreiben, bietet nach Ansicht des Branchenverbands COLLEGA sehr gute Lösungen, wenn es um den rechtskonformen und barrierefreien Versand sensibler Steuer- und Finanzdaten geht. COLLEGA e.V., Verband für EDV und Kanzleiorganisation für Angehörige der steuer- und rechtsberatenden sowie wirtschaftsprüfenden Berufe, empfiehlt nach eingehenden eigenen Praxistests seinen Mitgliedern den Einsatz der Lösung von Reg-Email für den beweiskräftigen Versand und Empfang von E-Mails nebst Anhängen per Einschreiben. Sehr positiv wurde beurteilt, dass die flexiblen Versand-Lösungen von Reg-Email keine national oder anderweitig begrenzten „Insellösungen“ sind und daher ohne vorherige Registrierung problemlos auch international für Einschreibesendungen eingesetzt werden können.

COLLEGA wurde 1978 als Interessensverband für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und verwandte Berufe gegründet, um Organisation und EDV in Kanzleien zu vereinfachen und preisgünstiger zu gestalten. Die Mitglieder unterstützen sich gegenseitig. Der Verband berät seine Mitglieder auch durch die Erstellung von Analysen und bei Investitionen. COLLEGA hat über den Test von Reg-Email einen Kurzbericht auf seiner Homepage veröffentlicht, der über Art, Umfang und Ergebnis der Tests informiert. (Link http://www.collega.de/index.php?siteid=1&location=Reg-Email_1_html.php).

Mithilfe der Lösungen von Reg-Email gelingt Businessanwendern, aber auch privaten Nutzern, die beweissichere Transfer- und Inhaltsdokumentation für elektronische Dokumente jeglicher Art. Sie erhalten so erstens eine verlässliche Rückmeldung über die korrekte Zustellung von Emails nebst Anhängen, und zweitens kann in Fällen von Rechtsstreitigkeiten auch vor Gericht der Versand einer E-Mail mit Anhang nachgewiesen werden. Bei der Entwicklung der Lösung standen vor allem der Grundsatz „Keep it simple“ und die sofortige Verfügbarkeit im Vordergrund. Grundsätze, die auch COLLEGA überzeugt haben.

„Die Empfehlung unserer Lösungen durch den COLLEGA Vorstand freut uns sehr. Wir werden uns dieses Vertrauens würdig erweisen“, erklärt Hans-Peter Bauer, Geschäftsführer Marketing und Sales bei Reg-Email. „Mithilfe unserer Lösung können Anwender nicht nur Zeit sparen und die Sicherheit erhöhen, sondern auch Kosten für Material oder Porto minimieren. Außerdem bieten wir größeren Verbänden und Organisationen – zusätzlich zu den überzeugenden Funktionen unserer Lösungen – Sonderkonditionen, die den ohnehin günstigen Versand noch preiswerter machen“.

Während des Versands eines digitalen Einschreibens können sensible Inhalte mit kostenlos erhältlichen und hocheffektiven Verschlüsselungsprogrammen codiert werden. Steuerberater und andere zur Verschwiegenheit verpflichtete Berufe müssen E-Mails verschlüsseln. Ein HASH-Schutzcode schafft zusätzliches Vertrauen, denn dieser Manipulationsschutz gilt für Sender und Empfänger gleichermaßen. Die schutzwürdige Original Nachricht sowie eventuelle Attachements sind dem digitalen Einschreiben immer beigefügt und können im Streitfall dem individuellen HASH-Wert eindeutig zugeordnet werden. Diese Zuordnung kann durch Reg-Email oder einen Sachverständigen, der das internationale HASH-Verfahren evaluieren kann, durchgeführt werden. Auch hier besticht, dass das empfohlene Verschlüsselungsverfahren ohne vorherige Registrierung eingesetzt werden kann

„Die flexiblen Anwendungen von Reg-Email zeigen wieder einmal, dass kleinere Softwareanbieter absolut in der Lage sind, hervorragende Lösungen mit einem überzeugenden Service anzubieten. Damit profitieren unsere Mitglieder von einer Möglichkeit, einfach, ohne Medienbrüche, kostengünstig und schnell ihre Unterlagen zu versenden und quasi unmittelbar eine Empfangsbestätigung zu bekommen. Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Reg-Email“, so COLLEGA Vorsitzender Günter Hässel abschließend.

Reg-Email protokolliert die folgenden Daten:

– den Eingang der an den Empfänger versandten E-Mail bei Reg-Email
– die Versendung der E-Mail an den Empfänger zusammen mit dem Inhalt der E-Mail
– die Zustellung der E-Mail an den Empfänger
– bei Bedarf, der Inhalt der Original-Email mit zugehörigem HASH-Schutzcode

Das Reg-Email-Verfahren kann jederzeit barrierefrei getestet werden. Der Testeingang erlaubt zehn kostenlose Transfers mit voller Leistung.

Weitere Informationen zum Service von Reg-Email erhalten Sie unter: www.reg-email.de oder http://www.reg-email.info/

Quelle: www.reg-email.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 30.06.2011 in Elektronische Post, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: