Österreich: Post startet Traineeprogram – Aufbau von 11 Trainees zu Führungskräften

Insgesamt haben sich 130 Bewerber für das Traineeprogramm bei der Österreichischen Post beworben. Nach Vorauswahlen und zwei Assessment-Center starteten nun elf junge Akademiker am 1. Juni ein siebenmonatiges Traineeprogramm zum Aufbau von Führungskräften bei der Österreichischen Post AG.

Schwerpunkt des Programms ist eine Jobrotation (innerhalb der Divisionen und in der Unternehmenszentrale), die einen umfassenden Einblick in das Unternehmen verschafft. Ein weiteres Augenmerk des Traineeprogramms ist die praktische Kundenorientierung – so werden die Trainees jeweils eine Woche in der Zustellung, in einer Postfiliale und in einem Logistikzentrum tätig sein.

Abgerundet wird das Traineeprogramm u.a. durch Grundausbildungsmodule, Mitarbeit bei Projekten und General Management Seminare. Nach Ablauf des Programms besteht für die elf Teilnehmer die Möglichkeit der Übernahme in eine der Organisationseinheiten er Österreichische Post AG.

Quelle: www.post.at

Pressemitteilung veröffentlicht am 03.06.2011 in Briefdienste, News (In- und Ausland), Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: