Mayer-Kuvert-network: Lagererweiterung am Standort Heilbronn

Um den gewachsenen logistischen Anforderungen gerecht zu werden, hat der Briefhüllen-Hersteller Mayer-Kuvert-network seine Lagerfläche am Standort Heilbronn um 6.000 Palettenplätze erweitert. Mit dem 2.700 m² großen Neubau stehen auf einer Lagerfläche von 7.500 m² in Heilbronn nun insgesamt 15.000 Palettenplätze zur Verfügung.

Die Erweiterung des Briefhüllen- und Versandtaschenprogramms, der ständige Ausbau des Sortiments an Versandverpackungen sowie der Aufbau der Etiketten-Marke Labelmedia hatte den Rahmen der Lagermöglichkeiten zunehmend gesprengt, so dass man externe Flächen anmieten musste. Spätestens mit der Übernahme von NC Couvert Anfang 2010 war die Erweiterung der Lagerfläche unumgänglich geworden.

“Unsere Mitarbeiter im Versand waren an ihre Grenzen gelangt und wir mussten reagieren. Durch die Lagererweiterung konnten wir jetzt das für NC Couvert in Neuwied angemietete Lager auflösen und haben die dortige Logistik nun kostengünstig unter einem Dach in das Lager in Heilbronn eingegliedert”, so Mayer-Kuvert-network Geschäftsführer Edlef Bartl. “Außerdem sind wir mit dem neuen Lager jetzt am Produktionsstandort Heilbronn flexibler und haben eine wesentlich bessere Verfügbarkeit unseres Standard-Sortiments.”

Mit dem Ausbau sind auch die Voraussetzungen für weitere Sortimentserweiterungen gegeben. Zudem hat der Vertrieb von Mayer-Kuvert-network nun auch bei der Ansprache von Neukunden eine bessere Basis, wenn diese eine gewisse Lagerfläche, verbunden mit einem hohen Servicegrad, garantiert haben möchten.

Quelle: www.mayer-kuvert.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 01.04.2011 in News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter: