Ab sofort liefert UPS Sendungen von von Hongkong nach Europa am nächsten Tag

Neue Direktflüge gewährleisten Express-Zustellung von Paketen und Fracht in mehr europäische Gebiete

UPS (NYSE: UPS) hat heute die Einführung von Direktflügen von Hongkong nach Europa bekanntgegeben. Damit verfügt das Unternehmen über das umfassendste Angebot für Pakete und Frachtgüter aus Hongkong, die am folgenden Arbeitstag in Europa zugestellt werden.

Mit vier zusätzlichen Direktflügen pro Woche bietet UPS ab sofort insgesamt elf Flüge von Hongkong nach Europa an. So erhalten die Unternehmen aus dem Asien-Pazifik-Raum einfacheren Zugang und mehr Möglichkeiten für Geschäftsbeziehungen mit Europa und für europäische Unternehmen wird es einfacher, Produkte oder Komponenten aus Asien zu beziehen. Mit diesen Flügen erreicht UPS mehr europäische Gebiete am Folgetag als jedes andere Logistikunternehmen, verbunden mit einer umfassenden Geld-zurück-Garantie.

Die neuen täglichen Direktflüge verbinden von Montag bis Donnerstag Hongkong mit Köln. Auf der Strecke werden moderne Flugzeuge des Typs B747-400 eingesetzt. Die neue Verbindung ergänzt die sieben Flüge, die UPS bereits wöchentlich von Hongkong nach Köln über Dubai anbietet. Neben der schnelleren Versandoption für Pakete werden sich die neuen Direktflüge auch auf Luftfrachtsendungen auswirken. Ab sofort liefert UPS am folgenden Arbeitstag mit einem garantierten Express-Frachtservice von Hongkong an mehr europäische Ziele als jeder andere.

Der neue Service deckt einen Großteil Europas ab: In 34 Ländern wird er für nicht- zollpflichtige Pakete und Dokumentsendungen, in 18 Ländern für zollpflichtige Pakete angeboten. Mit dem Express-Frachtservice von UPS können Sendungen innerhalb von einem Tag europaweit in 18 Länder und 39 Städte geliefert werden, darunter Paris, Mailand, Prag, Frankfurt, Madrid, Barcelona und Kopenhagen.

Das Luftfrachtverteilzentrum von UPS am Köln Bonn Airport ist das Herzstück des ausgedehnten und integrierten Luft- und Landnetzwerkes des Unternehmens in Europa, das 460 Betriebseinrichtungen und 156 täglich bediente innereuropäische Flugstrecken umfasst. Mit diesem Netzwerk wird sichergestellt, dass UPS an jede Adresse innerhalb Europas zustellen kann. Das leistungsstarke Netzwerk wird durch hochmoderne Technologie gestützt und bietet Unternehmen den Wettbewerbsvorteil, mit nur einem Logistikunternehmen jeden Markt von Haus zu Haus erreichen zu können.

„Hongkong ist aufgrund der geografischen Nähe zum chinesischen Festland und seiner etablierten Handelsbeziehungen mit dem Rest der Welt ein strategisch wichtiger Markt für UPS“, erklärt Dan Brutto, President UPS International. „Da die EU für viele asiatische Märkte ein immer bedeutenderer Handelspartner wird, zeigt die Einführung der neuen Flüge unser Engagement, weitere und schnellere Optionen auf diesen Handelswegen anzubieten.”

„Mit den neuen Direktflügen wird die Zustellzeit zwischen Hongkong und Europa deutlich verkürzt. So erhalten europäische Unternehmen, eine schnellere und effizientere Option”, ergänzt Wolfgang Flick, President UPS Europe. „In den letzten Jahren ist die Verbindung Hongkong – Europa eine der am schnellsten wachsenden Handelsrouten geworden. Die neuen UPS Flüge erhöhen die Kapazitäten auf dieser Verbindung signifikant.”

Quelle: www.ups.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 28.03.2011 in News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter: