IHK zu Rostock zeichnet TNT Express in Weitendorf als „TOP Ausbildungsbetrieb“ aus – Niederlassung des Expressdienstleisters bildet bereits seit 15 Jahren Nachwuchskräfte aus

Die Industrie- und Handelskammer zu Rostock hat das Transportunternehmen TNT Express als „TOP Ausbildungsbetrieb 2010“ geehrt. Die Jury der IHK lobte den Expressdienstleister an der Levkendorfer Straße im Airpark Rostock-Laage für sein langjähriges Engagement in der beruflichen Ausbildung und für die gezielte Förderung seiner Auszubildenden.

Ausbildungsleiterin Melanie Eltner, von 2002 bis 2005 selbst bei TNT Express in der Lehre, nahm die Auszeichnung am gestrigen Donnerstag in der Nikolaikirche von Jürgen Seidel, Landesminister für Verkehr, Arbeit und Tourismus, sowie Wolfgang Hering, Juryvorsitzender und Präsident der IHK zu Rostock, entgegen. Die Rostocker Niederlassung des Expressdienstleisters, die Anfang 2009 von Güstrow an den Regionalflughafen Rostock-Laage umgezogen war, bildet seit 1996 ununterbrochen junge Menschen in zukunftssicheren Speditionsberufen aus.

Für sein Engagement in der beruflichen Qualifizierung und für die gezielte Förderung seiner Nachwuchskräfte erhielt das Unternehmen nun den Titel „TOP Ausbildungsbetrieb 2010“ der Industrie- und Handelskammer zu Rostock. Mit diesem Titel zeichnet die IHK zu Rostock regionale Unternehmen für besonderes Engagement, Initiativen und Kontinuität in der beruflichen Ausbildung aus. TNT Express überzeugte die aus sechs Personen bestehende Jury – darunter Vertreter von IHK, Unternehmen und Berufsschulen sowie eine Auszubildende – durch die hohe Qualität der Ausbildung. In die Bewertung flossen auch Daten der IHK zum Betrieb ein. Dazu gehören etwa die geringe Abbrecherquote und gute Prüfungsergebnisse.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, denn sie würdigt die gute Ausbildungsleistung, zu der alle Mitarbeiter beitragen. Und wir verstehen sie als Ansporn, jungen Leuten auch weiterhin eine Basis für den Berufseinstieg zu bieten“, erklärte Niederlassungsleiter Lothar Geglin.

Derzeit beschäftigt TNT Express in Rostock sechs Jugendliche in den Ausbildungsgängen Kauffrau/Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen sowie Fachkraft für Lagerlogistik. Erst im August 2010 hatte das Unternehmen zwei weitere Nachwuchskräfte eingestellt. Zudem unterhält das Unternehmen seit 2009 eine Lernpartnerschaft mit dem RecknitzCampus Laage.

Quelle: www.tnt.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 25.03.2011 in News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste, Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: