Höhere Response-Rates für Direct-Mailings durch personalisierte Anfahrtskarten von locr maps

postbranche.de: Location Based Services, Geotagging, für Postunternehmen wichtige Segmente, wenn es z.B. um Tourenplanung, Zustellrouten etc. geht. Aber auch aus Marketinggesichtspunkten bieten diese Themen ein spannendes Umfeld.

Die locr GmbH bietet mit den personalisierten Anfahrts- und Umgebungskarten “locr maps” neuerdings ein wirkungsvolles Tool an, um die Response-Rate von Direct-Mailings zu erhöhen. Die Visualisierung der Nähe des Angebots zum Kunden öffnet neue Möglichkeiten in der Kundenkommunikation. Die innovative Technologie ermöglicht es, Direct-Mailings mit individuellen Karten zu personalisieren und sowohl Anfahrtswege vom Kunden zu umliegenden Filialen als auch Umgebungskarten in individuell gestaltbarem Design zu erstellen.

Personalisierte Inhalte spielen heutzutage in Direct-Mailing-Kampagnen eine immer größere Rolle. Personalisierte Umgebungskarten sowie Anfahrtspläne mit individuell berechneten Routen haben einen hohen Aufmerksamkeitswert und erhöhen die Response-Rate. Darüber hinaus bieten sie vor Allem einen hohen Informationsgehalt. So können der Weg vom Kunden zur nächsten Filiale oder auch interessante Angebote in der direkten Umgebung eindrucksvoll visualisiert werden. Für den Druck optimierte Umgebungskarten und Anfahrtspläne sorgen dafür, dass sich ein Mailing von der grauen Masse absetzt.

Die Karten von locr maps werden dabei in verschiedenen Stilen angeboten, als Straßenkarten oder als hochwertige Reliefkarten. Darüber hinaus ermöglicht das dynamische Routing der locr maps, den kürzesten Weg zu berechnen und diese Strecke farblich zu visualisieren. Die Farbe kann wiederum von Kunden ebenso ausgewählt werden wie die zusätzliche Verwendung eines eigenen Markenlogos zum Hinweis auf den Standort. Dank der dynamischen Kartengenerierung ermittelt locr den passenden Kartenausschnitt im optimal detaillierten Maßstab. Die Abmessungen der Karte sind einfach an das jeweilige Layout des Mailings anzupassen.

Für individualisierte Mailings mit locr maps generiert locr aus den anonymisiert gelieferten Datensätzen Karten, die als Fotodateien (Format: jpeg) ausgeliefert werden. Die Zuordnung der Karten über den Dateinamen ermöglicht ein sehr einfaches Handling. Die Karten sind mit typischerweise 300 dpi für den Digitaldruck optimiert. Dank innovativer Technologien können diese Karten innerhalb kürzester Zeit generiert und digital übermittelt werden.

Quelle: www.locr.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 21.03.2011 in News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter: