mailingtage 2011: Rahmenprogramm blickt in die Zukunft des Dialogmarketings

– Fachmesse – 80 Prozent der Hallenfläche bereits belegt
– mailingtage-Fachkongress verspricht hochkarätige Vorträge

Knapp fünf Monate vor den mailingtagen 2011 kommen gute Nachrichten aus Nürnberg: Rund 80 Prozent der Vorjahresfläche sind bereits belegt und alles deutet auf eine starke Veranstaltung im Juni hin. Auch das qualitativ hochwertige Rahmenprogramm gewinnt an Kontur: So stehen die Themen für den mailingtage-Fachkongress fest, der erstmals in vier Blöcken buchbar sein wird. Noch haben Interessenten die Möglichkeit, sich für einen Vortrag in den Branchen-Foren, das Ausrichten eines Workshops oder die Teilnahme an der Kreativ-Galerie zu melden. Informationen dazu stehen auf der Homepage bereit.

Auch 2011 werden die mailingtage von einem hochkarätigen Fachkongress begleitet. Experten und Marketingverantwortliche diskutieren an beiden Veranstaltungstagen über aktuelle Trends und ihre Konsequenzen für die Kundenkommunikation der Zukunft. Dabei erhalten interessierte Kongressbesucher erstmals die Möglichkeit, neben den herkömmlichen
1- und 2-Tagestickets explizit einen Themenschwerpunkt zu buchen – entsprechend des persönlichen Informationsbedarfs. Es stehen insgesamt vier halbtägige Buchungseinheiten zur Verfügung:

– „Augmented Reality“: Wenn sich virtuelle Realität und Realität vermischen – Vielversprechende Zukunftsperspektiven für das Marketing.

– „Channel-Management“: Channel-Hopping erhöht die Komplexität bei der Steuerung von Kaufprozessen – Wie Unternehmen die neuen Anforderungen meistern können.

– „Hybrid TV“: Was ist dran am Hypethema Hybrid-TV? – Wie Werbungtreibende Unternehmen von diesem Zukunftstrend profitieren werden.

– „Soziale Netzwerke“: Granularer und exklusiver – Wie die Generierung von Zielgruppen in sozialen Netzwerken zukünftig noch interessanter wird.

Das detaillierte Vortragsprogramm ist ab ca. Mitte März auf der mailingtage-Homepage zu finden

Pressemitteilung veröffentlicht am 25.01.2011 in Dies + Das, News (In- und Ausland).