DHL erweitert die Übernacht-Express-Zustellung in die USA

– Direktflüge von Paris und Frankfurt zum zentralen DHL Express Americas Hub
– Neuer transatlantischer Übernacht-Zustellservice mit marktführenden Annahmezeiten

DHL Express, der weltweit führende internationale Expressdienstleister, hat zwei neue strategische Luftverbindungen von Frankfurt und Paris in die USA geschaffen. Die neuen Direktflüge sind mit dem nordamerikanischen Übernacht-Netzwerk von DHL Express synchronisiert und ermöglichen DHL Kunden in Deutschland, Frankreich und einigen Nachbarländern eine Next-Day Zustellung in die USA, Kanada und Mexiko.

“Die Nachfrage nach transatlantischen Expressdienstleistungen ist bei unseren Kunden nach wie vor hoch und die beiden neuen Routen helfen unseren Kunden auf beiden Seiten des Atlantiks ihre Export- und Importströme zu optimieren”, sagt John Pearson, Chief Executive Officer von DHL Express Europa. “Kanada, die USA und Mexiko sind sehr wichtige Handelspartner für die europäischen Märkte und die transatlantische Handelsroute ist für DHL ein wichtiges Wachstumsfeld”, so Pearson weiter.

Um der hohen Nachfrage nach zeitkritischen Transportmöglichkeiten in die USA nachzukommen, hatte DHL Express bereits im zurückliegenden Jahr in eine Flotte neuer Boeing 767F Flugzeuge investiert und sein Streckennetz nach Nordamerika durch neue Verbindungen zwischen Leipzig und East Midlands sowie Cincinnati und New York gestärkt. Mit der Einrichtung der neuen Direktverbindung von Frankfurt ermöglicht DHL Express seinen Kunden in Deutschland sowohl eine noch bessere Anbindung als auch einen Zeitvorteil beim Next Day-Versand in die NAFTA-Staaten. So ist beispielsweise für beinahe 80% aller geschäftsrelevanten USA-Postleitzahlen die Zustellung am nächsten Werktag bis 10:30h möglich. Gleichzeitig verbessern sich auch die Abholzeiten in Deutschland um bis zu zwei Stunden.

Wolfgang P. Albeck, CEO von DHL Express Germany: “Die Vereinigten Staaten von Amerika sind einer unserer wichtigsten Handelspartner außerhalb Europas. Der neue Direktflug ist daher für uns ein weiterer Meilenstein, unsere Position als weltweit unangefochtener Marktführer im internationalen Express-Versand zu stärken. Die neue Direktverbindung geht auch mit zusätzlichen Kapazitäten für den Next Day-Versand in die USA sowie nach Kanada und Mexiko einher. Uns war es insgesamt wichtig, einen absolut konkurrenzfähigen Service anzubieten, der für viele unserer Kunden mit einem Zeitvorsprung verbunden ist und gleichzeitig durch eine exzellente operative Performance überzeugt. Hierfür haben wir im Vorfeld die notwendigen Voraussetzungen geschaffen.”

Quelle: www.dp-dhl.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 08.12.2010 in News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter: