ITESOFT.FreeMind For Invoices erzielt erneut Bestnoten bei Produkttests

Document Manager zeichnet bereits zum zweiten Mal ITESOFT.FreeMind For Invoices als “Data Recognition Capture Product of the Year” aus.

ITESOFT, europäischer Anbieter von Lösungen für die automatisierte Erfassung, Verarbeitung und Verwaltung von Dokumenten, hat den Document Manager Award in der Kategorie “Data Recognition Capture Product of the Year” gewonnen. Damit erhielt das Unternehmen bereits zum zweiten Mal den renommierten Preis für seine automatisierte Rechnungsverarbeitungslösung vom etablierten DMS-Magazin. Erst kürzlich hatte die PENTADOC AG, ein international anerkanntes ECM-Beratungsunternehmen, die Software von ITESOFT zum Sieger des jährlichen Posteingangs-Benchmark erklärt. Die guten Bewertungen bei den Marktuntersuchungen belegen die erfolgreiche Positionierung von ITESOFT im europäischen Markt.

Der Document Manager Award wird Unternehmen verliehen, die eine Vorreiterrolle bei den Dokumenten-Management-Technologien einnehmen und für einen deutlichen Mehrwert beim Anwender sorgen. Diese Anforderungen erfüllt ITESOFT.FreeMind For Invoices, eine Lösung zur automatischen Rechnungsverarbeitung. Mit ihr lassen sich Rechnungen, unabhängig von Eingangsformat und -quelle – ob Web, elektronisch, E-Mail, Fax oder Papier -, automatisiert auslesen, verifizieren, abgleichen, weiterleiten, validieren und freigeben. Das Bereitstellen von Reports und der Export an weiterverarbeitende Systeme wie Finanz-, ERP- oder DMS/ECM-Lösungen vervollständigen das Funktionsangebot.

Dass ITESOFT jetzt erneut vom Document Manager ausgezeichnet wurde, ist auf das neue und umfassende webbasierte Dashboard-Reporting zurückzuführen, sowie auf die tiefe Integration mit führenden ERP-Lösungen (SAP und Oracle EBS). Auch die Integration mit mobilen Endgeräten wie PDAs und i-Phones hat das Softwareunternehmen bereits realisiert. Dadurch können Mitarbeiter von unterwegs auf Reports zugreifen und z.B. Rechnungen von ihren Handheld-Geräten freigeben.

“In jedem Unternehmen steckt im Bereich Rechnungsbearbeitung vielfältiges Einsparpotenzial. Verkürzte Bearbeitungszeiten, rascher, standortunabhängiger Belegzugriff, die nahtlose Weitergabe ausgelesener Daten an angebundene Systeme erfüllen die Anforderungen heutiger Geschäftsprozesse”, sagt Philippe Lijour, CEO der ITESOFT Group. “Die Kombination von hochleistungsfähiger Technologie und anforderungsgerechter Funktionalität, wie sie ITESOFT bietet, liefert nachweislich wirtschaftliche Vorteile für die Anwender.”

Bereits Anfang des Jahres war ITESOFT von PENTADOC zur besten Lösung für die automatische Posteingangsverarbeitung erklärt worden. Das international anerkannte Analyseunternehmen gibt jährlich im PENTADOC-RADAR die Ergebnisse seiner Analysen mit einer detaillierten Untersuchung und Bewertung am Markt verfügbarer Lösungen heraus. Da das wissenschaftliche Verfahren von PENTADOC die tatsächliche Produktivleistung der einzelnen Systeme offenlegt, ist der Bericht weltweit zur Standardreferenz der Branche avanciert. Hier setzte ITESOFT mit einer Erfolgsrate von 97,98 % bei der automatischen Sortierung einen neuen Maßstab für den Markt; auch in der Vergleichskategorie “Indizierung” katapultierte sich das Unternehmen auf Platz eins.

Anwender der ITESOFT-Lösung profitieren von reduzierten manuellen Prozessen, geringeren Speicherkosten und kürzeren Prozesszyklen. Das ermöglicht ihnen die Nutzung von Skonti, liefert mehr Transparenz hinsichtlich aufgelaufener Kosten und bessere Nachverfolgbarkeit sowie Dokumentsicherheit. Davon konnten sich bereits zahlreiche Unternehmen, Behörden, Distributoren und Dienstleister überzeugen, darunter AAH Pharmaceuticals, Jaguar Land Rover, Northern Rail, Sodexo, British Waterways u.v.m..

Quelle: www.itesoft.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 08.11.2010 in DMS / ECM, News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter: