ORANGE JULI bei LMF

28. Juli 2010: Um 18 Uhr ging’s los. Über 20 geladene Gäste fanden sich im Medienzentrum Augsburg (Augsburger Allgemeine) zum zweiten LMF-vor-Ort „Orange Juli“ ein. Nach der Begrüßung durch Mirco Wieck, Geschäftsführer LMF, startete Dr. Hans-Peter Anlauf, Rechtsabteilung Mediengruppe Pressedruck, mit dem ersten Vortrag “Rechtliche Basics der Telefon- und Briefwerbung”. Anschaulich und mit vielen Beispielen gespickt präsentierte der Jurist die unterschiedlichen Gesetzestexte die beim Direktmarketing zu beachten sind.

Neuigkeiten vom Postmarkt

Es folgten dann aktuelle News aus der LMF. Die bestandene ISO 9001:2008-Zertifizierung, mail alliance-Gründung, das neue Farbdrucksystem der LMF beispielsweise sowie die Mehrwertsteuerpflicht der DP AG zum 01. Juli 2010.

Kreativmailing by LMF

Darauf hin wurde der neueste Clou der LMF vorgestellt: OrangeMail – die kreative Versandlösung. Hierzu berichtete Herr Mayer vom Autohaus Stadtbergen von seinen Erfahrungen. “Wir waren mal wieder relativ spät dran mit unserer Winterreifen-Aktion. Das Mailing wurde zusammen mit der LMF vom ersten Entwurf bis zum Versand innerhalb von zwei Wochen umgesetzt. Das war echte Spitzenklasse!“

Die Werbelösung: Direktverteilung und adressierte Zustellung kombiniert

Ab Mai setzt die LMF noch eins drauf: Durch eine Kooperation mit der Schwester Direktwerbung Bayern ist eine Kombination von personalisierter und unadressierter Verteilung möglich. OrangeMail Kombi senkt die Druckkosten und die Kunden erreichen eine größere Reichweite.

Nach einem kleinen Imbiss ging es in das Briefzentrum – das Herzstück – der LMF. Thomas Halbritter, Vertriebsleiter erklärte die verschiedenen Stationen, die ein Brief durchläuft bis er beim Empfänger im
Briefkasten landet. Besonders beeindruckt waren die Gäste von der Schnelligkeit und Präzision der Briefsortiermaschinen.

Im Herbst wird es hierzu weitere Veranstaltungen zu interessanten Themen rund um den Briefversand geben.

Quelle: www.LMF-Postservice.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 29.07.2010 in News (In- und Ausland).
Schlagwörter: ,