DPAG bewirbt E-Postbrief in EINKAUFAKTUELL

postbranche.de: Das Beste aus zwei Welten – so bewirbt die DPAG in einer Anzeige in der neuesten Ausgabe von “Einkauf aktuell” ihr neues Angebot, den E-Postbrief. Konzernvorstand Brief Jürgen Gerdes äußerst sich hierzu innerhalb der Anzeige in einem Kurzinterview und bekräftigt, dass es den physischen Brief auch künftig weiterhin geben wird und dass die DPAG auch weiterhin der Generalversorgung nachkommt. Auch die Hybridoption des E-Postbriefes wird von Herrn Gerdes angesprochen. Weitere Informationen gibt´s in der aktuellen Ausgabe von Einkauf aktuell.

Pressemitteilung veröffentlicht am 07.06.2010 in News (In- und Ausland).
Schlagwörter: , ,