Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Februar 2017
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Honeywell stellt neue Produkte und Lösungen für mehr Effizienz und Produktivität entlang der Lieferkette vor: Zu den Highlights zählen ein innovatives Gerät zur 3D-Volumenerfassung, der Xenon Akku-freie Scanner sowie ein Lösungspaket für den vernetzten Einzelhandel

Honeywell (NYSE: HON) hat während der Online-Präsentation „Honeywell LIVE: The Future of Supply Chain, Today“ neue Produkte und Lösungen für Fertigungsunternehmen, Distributionscenter, Logistikdienstleister, Kurierdienste und Einzelhändler vorgestellt. Das neue Lösungsportfolio aus dem Segment Safety and Productivity Solutions (SPS) von Honeywell soll die Effizienz entlang der gesamten Lieferkette erhöhen und reicht von einem 3D-Bemessungsverfahren, das das Paketvolumen automatisch erfasst, bis hin zu vernetzten Lösungen, die die Produktivität von Filialmitarbeiter im Einzelhandel erhöhen. Des Weiteren wurden neue Cloud-basierte mobile Lösungen für mobile Mitarbeiter sowie die aktuelle Strategie für das Internet der Dinge (IoT) präsentiert.

Zu den während der Online-Präsentation vorgestellten Produkte und Lösungen gehören:

  • AutoCubeTM, eine 3D-Tiefenmesstechnologie zur sekundenschnellen, automatischen Erfassung der exakten Abmessungen von Paketen und Verpackungen. Ob für die Paketannahme oder -ausgabe im Warenlager oder für die genaue Abrechnung von aufgegebenen Paketen am Kundenschalter: Die kostengünstige und präzise 3D-Volumenerfassung erspart zeitaufwändige und fehleranfällige manuelle Verfahren und erlaubt eine optimale Bestückung von Regalen, Paletten oder Transportfahrzeugen.
  • Die Connected Retail Lösung kombiniert Software und mobile Geräte, um die operative Leistungsfähigkeit von Distributionszentren in das stationäre Filialgeschäft zu übertragen und dadurch die Produktivität der Mitarbeiter zu verbessern, Umsätze zu erhöhen und die Kundenzufriedenheit zu verbessern. Die Filialmitarbeiter können damit beispielsweise online aufgegebene Kundenbestellungen schneller und fehlerfreier bearbeiten und abwickeln, sodass der Kunde diese ohne Wartezeiten befürchten zu müssen im Geschäft abholen kann.
  • Operational AcuityTM, kombiniert mit der Honeywell Vocollect Voice-Technologie, ist ein Softwaresystem zur Datensammlung und –verdichtung sowie zur Erstellung von Vorhersagemodellen, damit Betriebsleiter genaue Kenntnis über den Betrieb ihres Distributionszentrums und mögliche Optimierungspotenziale haben.
  • Der XenonTM 1902g Wireless Battery Free-Scanner, ein 2D-Area-Imager für schnelles sowie komfortables kabelloses Scannen, der in weniger als 15 Sekunden aufgeladen und einsatzbereit ist. Der neue, leichte Scanner benötigt keine Lithium-Ionen-Batterien. Damit entfällt deren Austausch und die zusammenhängende Unterbrechung der Arbeitstätigkeit, zudem ist er aufgrund des fehlenden Schwermetalls in der anschließenden Entsorgung umweltfreundlicher.
  • Der CK75 Handheld-Computer ist ein optimiertes ultra-robustes, leichtgewichtiges Gerät für den Einsatz in zum Teil recht rauen Umgebungen wie Warenhäusern, Distributionszentren und Produktionsstätten. Der CK75 kann mit einer Heizvorrichtung ausgestattet und so auch in Kühllagern und Gefrierkammern eingesetzt werden. Kunden können auf einem einzigen Gerät zwischen den Betriebssystemen Windows® Embedded Handheld 6.5 und Android™ 6 wählen.
  • Der CN75 Handheld-Computer ist für Express-Kuriere, Paketzusteller und mobile Arbeitskräfte konzipiert, da das Gerät selbst unter schwierigsten Wetterbedingungen über längere Zeiträume hinweg einsatzbereit ist. Der CN75 bietet ebenfalls eine flexible Wahl des Betriebssystems, um komplexe Anwendungen zu unterstützen und Daten in Echtzeit in Hochgeschwindigkeit kabellos zu übertragen.

Honeywell zeigte während des Online-Events außerdem erweiterte, Cloud-basierte mobile Lösungen auf seiner Movilizer Plattform. Movilizer, 2016 von Honeywell gekauft, bietet Lösungen für mobile Mitarbeiter im Außendienst, in der Wartung, im Vertrieb und in der Zustellung. Die Movilizer Technologie verarbeitet mehr als 1,5 Millionen Transaktionen pro Tag. Honeywell bietet über die Cloud-Technologie mobile Apps an, die Partner kundenspezifisch anpassen können sowie eine Entwicklungsplattform, auf der Unternehmen ihre eigenen Apps bauen können.

„Der Boom des E-Commerce-Geschäfts und steigende Kundenerwartungen haben betriebliche Ineffizienzen und Lücken in den Fokus gerückt. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen das Internet der Dinge, Cloud-Lösungen und Automatisierungstechniken entlang ihrer Lieferketten nutzen“, sagt John Waldron, Präsident und CEO von Honeywell Safety and Productivity Solutions. „Unsere neu vorgestellte Technologie belegt unser Engagement, Innovationen sowie Hard- und Softwarelösungen auf den Markt zu bringen, mit denen Unternehmen produktiver und sicherer arbeiten können.“

Eine Aufzeichnung des Online-Events kann unter http://hwll.co/live abgerufen werden. Honeywell wird einen Teil der neuen Lösungen außerdem auf den kommenden Messen EuroShop (in Halle 6, Stand A62) und LogiMAT präsentieren (in Halle 6 / Stand 6B05). Auf der EuroShop in Düsseldorf wird es unter anderem den Xenon Battery Free-Scanner zu sehen geben, während auf der LogiMAT in Stuttgart das 3D-Volumenerfassungsgerät AutoCube präsentiert wird.

Quelle: www.honeywell.com

Foto „head“: www.pixabay.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 20.02.2017 in Hardware, Logistiklösungen, Mobile Kommunikation, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen