Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
März 2014
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Motorola Solutions präsentiert mit dem Workabout Pro 4 einen neuen mobilen Computer – Zukunftsweisender, robuster Handheld bietet einzigartiges modulares Design, das seit rund 20 Jahren branchenführend ist

Logo

Motorola Solutions präsentiert mit dem Workabout ProTM 4 einen der branchenweit modularsten mobilen Computer. Unternehmen können den Handheld individuell an ihre Anforderungen anpassen und damit ihre mobil arbeitenden Mitarbieter bestmöglich bei der Bearbeitung ihrer Aufgaben unterstützen. Der ergonomische Motorola Workabout Pro 4 ist der einzige mobile Computer, der mit Modulen für das Erfassen von RFID-Tags in Niedrigfrequenz(LF)-, Hochfrequenz(HF)- und Ultrahochfrequenzbereichen (UHF) ausgestattet ist. Des Weiteren bietet die neue Generation der Workabout Pro-Serie ein einzigartiges flexibles Design. Damit können Unternehmen problemlos alle Funktionen auf den neuesten Technologiestand upgraden, indem sie einfach selbst die entsprechenden Module auswechseln, ohne die Endgeräte einsenden zu müssen.

Motorola Workabout Pro 4

DIE WICHTIGSTEN FAKTEN 

  • Der leichte Motorola Workabout Pro 4 wurde für den Einsatz in der Fertigung, Transport und Logistik, im Lager und im Field Service entwickelt. Er eignet sich für Pick-by-Voice-Anwendungen, ermöglicht die Erstellung von Liefernachweisen (Proof of Delivery), unterstützt bei der Fahrzeugwartung und erlaubt den Remote-Zugriff von Experten. Dadurch steigt die Produktivität mobiler Mitarbeiter und der Kundenservice wird verbessert.
  • Mit seinem vergrößerten Display und der Long-Range-Scan-Option erfüllt der Motorola Workabout Pro 4 die Anforderungen der Anwender und komplettiert das Motorola Produktangebot als neueste Lösung zwischen den Motorola MC3000- und MC9000-Handheld-Familien.
  • Studien belegen, dass Unternehmen ihre Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership, TCO) positiv beeinflussen können, wenn sie robuste Endgeräte einsetzen, die speziell für den Unternehmenseinsatz und ihre Branchenanforderungen entwickelt wurden. Durch den modularen Aufbau des Motorola Workabout Pro 4 können Anwender Gesamtbetriebskosten weiter senken, indem sie Funktionalitäten auf den neuesten Stand bringen und die Lebensdauer steigern.
  • Unternehmen können beim Motorola Workabout Pro 4 die Datenerfassungstechnologie und sprachbasierte Anwendungen wählen, die ihre Mitarbeiter am besten unterstützen. Der Motorola Workabout Pro 4 bietet unter anderem eine neue Scan-Engine, RFID-Funktionalität sowie      Kamera- und Sprachmodule.
  • Der Motorola Workabout Pro 4 ist rückwärtskompatibel mit bestehendem Zubehör sowie dem Großteil der Workabout Pro 3-Partnermodule. Unternehmen erhalten damit einen zusätzlichen Investitionsschutz.
  • Der Primary Service von Motorola maximiert die Leistungsfähigkeit des Workabout Pro 4 noch einmal zusätzlich durch einen einfachen Zugang, schnelle Reparaturen und Support durch Experten. Ebenso unterstützt Motorola die Unternehmen durch seine Mobility Lifecycle Management      Services dabei, ihre komplexen Geräteumgebungen zu optimieren und zu verwalten.

 Alexander Honigmann, Technical Architect Manager, Motorola Solutions Germany GmbH:

„Vor dem Hintergrund stetig steigender Unternehmensanforderungen und der Weiterentwicklung mobiler Technologien bietet Motorola Solutions mit dem Workabout Pro 4 die aktuellste Innovation seiner Workabout Pro-Serie mit neuen Funktionalitäten und verbesserter Leistungsfähigkeit. Durch die modulare Konzeption der Serie können kostenbewusste Unternehmen flexibel genau die Funtionen nutzen, die sie benötigen, sowie ihren Funktionsumfang in der Zukunft einfach erweitern.“

Quelle: www.motorolasolutions.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 21.03.2014 in Hardware, Mobile Kommunikation, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen