Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
September 2013
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

BÖWE SYSTEC auf der PRINT 13 in Chicago, USA: BÖWE SYSTEC präsentiert Innovationen

Logo BOEWE SYSTEC

Vom 8. bis 12. September 2013 bietet die PRINT 13, Nordamerikas größte Fachmesse für Druck und Mailroomtechnologie, der Branche in Chicago, USA, ein Forum für die Vorstellung der neuesten Produkte sowie für den fachlichen Austausch. BÖWE SYSTEC, führender Lösungsanbieter für moderne Druck- und Postverarbeitungszentren, präsentiert hier an Stand 3522 unter dem Motto „The revolutionary new approach to inserting“ Innovationen aus dem Kuvertier- und Kartenbereich.

Als Highlight im Kuvertierbereich präsentiert BÖWE SYSTEC dem amerikanischen Fachpublikum auf der PRINT 13 die Fusion Cross mit neuen Features: Das revolutionäre Hochleistungs-Kuvertiersystem wird auf der Messe erstmals mit einem Drehmodul im Eingangskanal ausgestellt, was die Produktion aller gängigen Kuvertgrößen bei Endlos-Zuführung ermöglicht. Als separates Exponat können die Besucher zudem das ebenfalls für die Fusion Cross konzipierte neue Vier-Taschen-Sammelfalzmodul in Augenschein nehmen, das bei Einfachfalz bis zu 16 Blatt gleichzeitig falzen kann und mit seinen vier Falztaschen eine große Applikationsvielfalt erlaubt. Mit der Vorstellung der Fusion Cross und ihres revolutionär neuen Flow-Prinzips vor einem Jahr auf der Graph Expo 2012 läutete BÖWE SYSTEC in den USA eine neue Ära des Kuvertierens ein und setzte damit den Startpunkt für eine außerordentliche Erfolgsgeschichte: So entsteht derzeit bei einer der größten amerikanischen Banken der wohl modernste Mailroom der Welt. Und dies ausschließlich mit einem Modell von Kuvertiersystem: Der Fusion Cross. Der Single Machine Type Strategy (SMTS) folgend, ermöglicht dieses Hochleistungs-Kuvertiersystem die Verarbeitung vielfältigster Materialien, Formate und Beilagen mit einem Füllgewicht von bis zu einem Kilogramm auf einem einzigen Maschinentyp.

Automatisierung für die gesamte Kartenverarbeitung

Auch im Kartenbereich kann BÖWE SYSTEC auf der PRINT 13 mit einem absoluten Highlight aufwarten: Das bewährte Kartenversandsystem Pace wird hier erstmalig mit dem integrierten, zukunftsweisenden Kartenspeicher Watermill mit drei Speichermodulen gezeigt. Dieses vollkommen neuartige System erlaubt es, vollautomatisch bis zu 1.890 Plastikkarten aus unterschiedlichen Personalisierungaufträgen in einer ungeordneten Folge zu speichern und in jobspezifischer Ordnung an die Pace zur Weiterverarbeitung auszugeben. Watermill ist das erste einer ganzen Reihe neuer Produkte, mit denen BÖWE SYSTEC – weit über den eigentlichen Kartenversand hinaus – sämtliche Verarbeitungsprozesse für Bank- und ID-Karten automatisieren und damit revolutionieren wird.

Im Softwarebereich stellt BÖWE SYSTEC dem Messepublikum die smarte Navigationsplattform Orbiter vor, die es ermöglicht, verschiedene am Workflow eines Mailrooms beteiligte Programme oder Apps in einer noch nie da gewesenen einfachen Weise zu navigieren. Orbiter wird auf der PRINT 13 gemeinsam mit dem smarten Mensch-Maschine-Interface BÖWE Cockpit präsentiert, das die intuitive Einrichtung, Steuerung und Überwachung von Kuvertiersystemen ermöglicht.

Quelle: www.boewe-systec.com

Foto „head“: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 05.09.2013 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen