Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Februar 2013
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

KEBA expandiert: Automatisierungsspezialist nimmt in Linz Werk 2 in Betrieb

Die KEBA Gruppe mit Hauptsitz in Linz setzt ihre positive Umsatzentwicklung fort. Für das laufende Geschäftsjahr 2012/2013 wird ein Umsatz von rund 145 Mio. Euro erwartet. Das heißt, KEBA wird auch heuer wiederum 2-stellig wachsen.

Das kontinuierliche Wachstum und der gute Auftragsstand machten es notwendig, die Produktionsflächen zu erweitern.
Speziell der Automatenbau ist sehr flächenintensiv. Für einen optimalen Montage-fluss und für die Produktionslogistik ist es außerdem wesentlich, auf nur einer Ebene fertigen zu können.

Mit dem ehemaligen Quelle Gebäude hat man das ideale Objekt gefunden und den gesamten Automatenbau der KEBA vom Gewerbepark in die Industriezeile verlegt.

Rund 5000 m2 stehen KEBA seit Jänner 2013 im Werk 2 für die Fertigung ihrer Geldautomaten, Stromtankstellen und Paketautomaten zur Verfügung und es bietet auch noch Potential für entsprechendes Wachstum.

In nur 3 Monaten wurde die Fläche auf einen baulichen und technischen Standard gebracht, der einer modernen Fertigung entspricht. Rund ½ Mio. Euro betrug das Investitionsvolumen inklusive Eigenleistungen in den zusätzlichen Produktions-standort der KEBA.
Insgesamt 60 Arbeitsplätze wurden vom Hauptstandort im Gewerbepark in die Industriezeile verlagert.

Eine Meisterleistung war auch die Übersiedelung, die in nur 2 ½ Tagen erfolgte. Mehr als 1000 Paletten mit Material und Fertigungseinrichtungen wurden bei widrigsten Wetterverhältnissen transportiert und rund 60 Arbeits- und Fertigungs-plätze in den neu adaptierten Hallen aufgebaut und installiert. Am darauffolgenden Montag um 6 Uhr startete pünktlich die KEBA Automatenproduktion am neuen Standort.

Am KEBA Standort im Gewerbepark, wo insgesamt 10.000 m2 Produktionsfläche zur Verfügung stehen, findet eine Konzentration auf die Elektronikfertigung statt. Dazu zählen Steuerungs- und Visualisierungssysteme, sowie Handbediengeräte.
Auch hier ist mit einem Wachstum zu rechnen, sodass die freigewordenen Flächen schnell Verwendung finden werden.

270 Mitarbeiter sind in Summe an den beiden KEBA Standorten Gewerbepark und Industriezeile in der Produktion beschäftigt (inklusive Produktionsvorbereitung und Logistik).

Quelle: www.keba.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 08.02.2013 in Hardware, Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen