Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Mai 2012
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Die gute Beziehung zwischen BRT (Bartolini) und Vanderlande Industries führt zur 19. POSISORTER-Bestellung

Die enge Zusammenarbeit zwischen dem italienischen Expressfrachtdienstleister BRT (ehemals Bartolini) und Vanderlande Industries wird positiv fortgesetzt und führte nun zur 19. Bestellung eines Sortiersystems von Vanderlande.

Die Expansionspläne von BRT beinhalten die baldige Eröffnung eines neuen Hubs im mittelitalienischen Perugia, der Stadt, die für ihre Schokolade berühmt ist. Das nun beauftragte Sortiersystem wird das Herz des neuen Hubs in Perugia darstellen und somit zu einem der größten Zentren im BRT-Netz werden.

Bewährtes Posisorter-Konzept

BRT entschied sich aufgrund des bewährten Konzepts erneut für einen Posisorter von Vanderlande Industries. Das System wird 8.800 Packstücke pro Stunde mit 9 Einschleusungen und insgesamt 47 Sortierausgängen verarbeiten. Der Sorter wird im Dezember 2012 ausgeliefert und die Inbetriebnahme ist für die erste Kalenderwoche des Jahres 2013 geplant.

Absolut genaue Hochleistungssortierung eines breiten Produktsortiments

Der Posisorter sorgt für eine nachgewiesen hochleistungsfähige und extrem genaue Sortierung einer Vielzahl an Produkten.

Dieser horizontale Hochgeschwindigkeits-Sorter besitzt stranggepresste Aluminiumträger über die gesamte Einbaubreite, auf denen profilierte Abweisschuhe montiert sind.

Diese Schuhe gleiten über die Trägerelemente mit voller Breite und schieben die Produkte in einer Diagonalbewegung sanft in die Sortierausgänge. Die Konstruktion der Träger formt ein geschlossenes Deck, so dass keine Objekte hindurch fallen oder stecken bleiben können. Die Wartung erfolgt schnell und einfach, und die patentierte „Plug-and-play“-Ausführung der Träger macht es möglich, einen Schuh in weniger als 60 Sekunden nur mit einem Inbus-Schlüssel zu wechseln.

Quelle: www.vanderlande.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 11.05.2012 in Dies + Das, Hardware, Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen